Arbeitsgruppe
Geschichte der
Naturwissenschaft und Technik
>UHH >Fakultäten >MIN-Fakultät >FB Physik >Hamburger Sternwarte
>GN (Kirschner, Biologie) >Homepage Luedecke
>Geschichte der Naturwissenschaft und Technik - GNT (Wolfschmidt)
  Hilfe - Suche  

Cornelia Lüdecke

Vorträge - Lectures

Vorträge 2020
Vorträge 2019
Vorträge 2018
Vorträge 2017
Vorträge 2016
Vorträge 2015
Vorträge 2014
Vorträge 2013
Vorträge 2012
Vorträge 2011
Vorträge 2010

Vorträge 2009
Vorträge 2008
Vorträge 2007
Vorträge 2006
Vorträge 2005
Vorträge 2004
Vorträge 2003
Vorträge 2002
Vorträge 2001
Vorträge 2000

Vorträge 1999
Vorträge 1998
Vorträge 1997
Vorträge 1996
Vorträge 1995
Vorträge 1994
Vorträge 1993
Vorträge 1992
Vorträge 1991
Vorträge 1990-1982

Unterricht / Vorträge / Führungen
für Schüler und Studenten


Vorträge 2020

  1. Historische Orte auf Spitzbergen - touristische Perspektive einer Polarhistorikerin
    Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft München, München, 21.1.2020

Vorträge 2019

  1. Erich von Drygalski (1865-1949) - ein Münchner (?) Polarforscher
    Künstlergesellschaft Allotria, München, 4.11.2019
  2. Vom Lokalen zum Globalen - Die Bedeutung Alexander von Humboldts Forschungsreisen für die Entstehung der Geowissenschaften
    Russen Haus, Berlin, 1.11.2019
  3. Aus der Geschichte der Polarforschung - deutsche Antarktisexpeditionen
    Murnau-Club, Murnau, 25.10.2019
  4. Vom Lokalen zum Globalen - Alexander von Humboldt und die Entwicklung der Geowissenschaften
    Internationales Symposium "Das Erbe Alexander von Humboldts heute". Zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts und dem 190. Jubiläum seiner Reise nach Russland. Staatliche Lomonosow-Universität Moskau, Russland. Key Note, 20.9.2019
  5. Alexander von Humboldts Forschungsreisen
    München, Veranstaltung "Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Russland. Zentrum russischer Kultur in München, München, 26.4.2019
  6. Geschichte der deutschen Antarktisforschung vom Kaiserreich bis heute.
    Bremen, Überseemuseum, 16.4.2019
  7. How to reach the Poles? Roald Amundsen's strategies of navigation
    Conference of the Standing Committee on Antarctic Humanities and Social Sciences in Ushuaia, Argentinien, 4.4.2019
  8. To recognize or not to recognize polar heritage in Svalbard - A touristic perspective presented by a polar historian
    Simposio Patrimonio en lugares remotos, Instituto Nacional de Antropologia y Pensamiento Latinoamericano, Buenos Aires, Argentinien, 29.3.2019
  9. Luise Lammert und ihre Forschungsreise nach Australien 1928/29
    Zusammen mit Michael Börngen, DACH 2019 Meteorologentagung, Garmisch-Partenkirchen, 22.3.2019
  10. Die Geographische Gesellschaft München - Gründung und erste Jahrzehnte
    Festveranstaltung 150 Jahre Geographische Gesellschaft München, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München, 14.3.2019
  11. Der größte Umweg der Welt - Wie Roald Amundsen auf seinen Expeditionen den Süd-und Nordpol eroberte
    MS Utting, München, 19.2.2019
  12. Deutsche in der Antarktis.
    Geographische Gesellschaft München, München, 31.1.2019

Vorträge 2018

  1. Die Entdeckung von Neuschwabenland in der Antarktis im Jahr 1939,
    Seminar Aktuelle Themen aus der Erdsystemforschung, Universität Hamburg, 4.12.2019
  2. Alexander von Humboldt's Part in the Development of Earth Sciences in Germany,
    Geographical Institute of the Russian Academy of Science, Moskau, 1.11.2018
  3. Arctic-Antarctic Relations and the Development of the Antarctic Treaty,
    Académia Departamento Derecho International, Facultad de Derecho, Universidad de Chile, Santiago, Chile, 11.9.2018
  4. Penguin Ragout and Seal Steak: Living and Surviving during the Heroic Era of Antarctic Research (1897-1916),
    Hemispheric and Polar Studies Center, Vina del Mar, Chile, 10.9.2018
  5. History of German engagement in Antarctica,
    18th Meeting of Latin American Antarctic Historians (18. EHAL), San Esteban, Chile, 7.9.2018
  6. Successful expedition, but leader dead - Alfred Wegener's Expeditions to Greenland (1930-1931),
    Lecture, Museum Into the Arctic, Akureyri, Iceland, 7.5.2018
  7. First test of proof a theory in nature - Erich von Drygalski's expeditions to the west coast of Greenland (1891, 1892-1893),
    Northern Research Forum, University of Akureyri, Akureyri, Iceland, 7.5.2018
  8. The movement of glaciers - Erich von Drygalski's expeditions to the west coast of Greenland, (1891, 1892-1893),
    Friday's open seminar, Centre for Arctic Policy Studies, University of Iceland, Reykjavík, Island, 4.5.2018
  9. Historische technische Innovationen für die Arktisforschung,
    27. Internationale Polartagung, Rostock, 26.3.2018

Vorträge 2017

  1. Alexander von Humboldts Beiträge zur Meteorologie und Ozeanographie,
    Vortragszyklus Spektrum der Wissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München, 6.12.2017
  2. A drift across the Pole - How Petermann's concept of the Arctic influenced the German exploration of Antarctica,
    International Congress of History of Science, Technology and Medicine, Rio de Janeiro, 24.7.2017
  3. ,,Des Morgens ebene Wolken zum Regen entwickelt" - David Fabricius' Wetterbeobachtungen und die Meteorologie,
    Tagung Oll' Mai über David Fabricius (9. März 1564 - 7. Mai 1617), Osteel, 13.5.2017
  4. Michael Matiu, Cornelia Lüdecke, Dianne Newell and Annette Menzel: Arctic cyclones in the Labrador Sea based on the Moravian historical collection of meteorological data in Labrador and Greenland since the mid-18th century,
    EGU2017, Wien, 26.4.2017
  5. Dianne Newel, Cornelia Lüdecke, Michael Matiu, Annette Menzel: Historical Collection of Meteorological Data from Moravian Greenland and Labrador mission stations (1841-1879),
    EGU2017, Wien, 26.4.2017
  6. Verborgene Eiswelten - Erich von Drygalskis Bericht über seine Grönlandexpeditionen 1891, 1892-1893,
    Münchner Künstlerhaus, 26.4.2017
  7. Die Entdeckung Neuschwabenlands in der Antarktis 1938/39,
    Forum Volkshochschule Seligenstadt, Seligenstadt, 17.3.2017
  8. Der größte Umweg der Welt: Roald Amundsens, Expeditionen zum Nord- und Südpol,
    Naturwissenschaftliche Gesellschaft Bayreuth, Bayreuth, 13.3.2017

Vorträge 2016

  1. Die deutsche Polar- und Meeresforschung in der Nachkriegszeit (1950er und 60er Jahre),
    DFG: Rundgespräch, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven, 16.2.2016
  2. Gletscher in Bewegung: Erich von Drygalskis Polarexpeditionen,
    Naturhistorische Gesellschaft, Nürnberg, 25.2.2016
  3. Erich von Drygalskis Grönlandexpeditionen 1891, 1892-1893,
    Historischer Verein von Oberbayern, München, 7.3.2016
  4. Wiederaufnahme der Polarforschung im geteilten Deutschland nach 1945,
    Nationalkomitee SCAR/IASC, Bremen, 19.5.2016
  5. Johann Jakob Hemmers globales meteorologisches Messnetz und die Begründung der Klimaforschung,
    "Hemmer-Tag" der Academia Domitor, Schloss Mannheim, 12.6.2016
  6. Gletscher in Bewegung: Erich von Drygalskis Polarexpeditionen,
    Festkolloquium zu Ehren von Herrn Professor Dr. Dr. h.c. Hubert Miller, München, 15.7.2016
  7. Missing footprints in German Antarctic Research?
    SCAR Open Science Conference 2016, Kuala Lumpur, Malaysia, 26.8.2016
  8. NORGE, ITALIA und GRAF ZEPPELIN 1926-1931: Fünf Jahre Luftschiffe in der Arktis,
    Tagung "Die Erforschung der Arktis aus der Luft" anlässlich des 85. Jahrestages der Arktisfahrt des LZ 127 GRAF ZEPPELIN, Zeppelin Museum, Friedrichshafen, 6.10.2016
  9. Cloud Classification before and after Luke Howard's Publication,
    Colloque international ,,Nuages romantiques. Des Lumières à la Modernité", Universität Potsdam, 28.10.2916
  10. Fast 35 Jahre nach ALPEX - Aus der Sicht der Studentengruppe FROGEX im Operation Center in Genf,
    Meteorologisches Kolloqium, Meteorologiches Institut der Universität München, 6.12.2016

Vorträge 2015

  1. München als Ausgangspunkt für die deutsche Antarktisforschung, 26. Internationale Polartagung, München, 7.9.2015
  2. Der Beitrag der Schlagintweits zur Meteorologie, Symposium: "Die Expedition der Brüder Schlagintweit im Spiegel der aktuellen Forschung." Bayerische Akademie der Wissenschaften, München, 23.4.2015
  3. Gletscher in Bewegung - Erich von Drygalskis Grönlandexpeditionen 1891, 1892-1893, Tagung: "Polare Welten. Zum 150. Geburtstag von Erich von Drygalski", Bayerische Akademie der Wissenschaften, München, 6.2.2015
  4. Georg von Neumayer - Direktor der Deutschen Seewarte und Wissenschaftsorganisator, Vortragsreihe "Eine Hansestadt und ihre Kulturen", Universität Hamburg, Hamburg, 12.1.2015

Vorträge 2014

  1. Klimawandel konkret - Polarforschung als Seismograph klimatischer Veränderungen, Katholische Akademie in Bayern, Reihe Naturwissenschaften und Technik, München, 14.11.2014
  2. Gaussberg - An island in ice, SCAR Open Science Conference 2014, Auckland, Neuseeland, 28.8.2014
  3. The International Polar Year 1882/83 and the Investigation of Climate Change at 1900, Conference Meteorologies of Modernity: Climate Change and Weather in the Contexts of Postcolonialism and Globalization, Universität München, 27.6.2014
  4. Entschleierung der Ozeantiefen - Untersuchungen während deutscher Expeditionen Anfang der 20. Jahrhunderts, Althistorisches Seminar, Universität Göttingen, 24.6.2014
  5. Geophysikalische Ergebnisse aus den Polargebieten, Ringvorlesung "Highlights aus der Geschichte der Physik und Chemie von der Antike bis ins 20. Jahrhundert", Universität Hamburg, 13.5.2014
  6. Forschungsreisen in die Antarktis, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin, 6.5.2014
  7. Pinguinragout und Robbensteak - Leben und Überleben während der heroischen Ära der Antarktisforschung (1897-1916), Tagung L'Alimentation et le Temps qu'il fait, Sorbonne, Paris, Einführungsvortrag, 2.4.2014
  8. Vermessung der unbekannten Arktis - Deutsch-russische Zusammenarbeit unter Schmidt-Ott (1930-1933); Tagung "The Soviet Arctic: Exploration, Investigation, Representation" 20. - 21. Februar 2014, Deutsches Historisches Institut, Moskau, 20.2.2014

Vorträge 2013

  1. Neuland Antarktis - Deutsche Entdeckungen im Südpolargebiet (1901-1939), Deutsches Museum, München, 18.12.2013
  2. "Die Internationale meteorologische Kooperation im Südpolargebiet 1901-04", Akademie der Wissenschaften, München, 12.12.2013
  3. Die Entdeckung Neuschwabenlands (Antarktis) mit zwei Dornier Walen während der 3. Deutschen Antarktischen Expedition 1938/39. Dornier Museum, Friedrichshafen, 28.11.2013
  4. "Zur Erhaltung der nötigen Gleichmäßigkeit" - Das weitsichtige meteorologische Meßnetz der Societas Meteorologica Palatina (1780-1792). Tagung: Von Kometen, Windhosen, Hagelschlag und Wetterballons - Beiträge zur Geschichte der Meteorologie (Europäische Wissenschaftsbeziehungen 8), Erfurt 18.10.2013
  5. Cornelia Lüdecke and Colin Summerhayes, German Echo-soundings of the South Atlantic Seabed, 1938-39. International Congress of History of Science, Technology and Medicine, Manchester, United Kingdom 22.7.2013
  6. Beriberi at Kerguelen: A case study during the international Antarctic co- operation 1901-1903. Workshop on "Antarctica: A Continent for the Humanities", Stockholm 6.9.2013
  7. Beriberi at Kerguelen: A case study during the international Antarctic co-operation 1901-1903, 8th SCAR History Expert Group and Social Sciences Action Group Workshop, British Antarctic Survey, Cambridge, United Kingdom 3.7.2013
  8. Erich von Drygalski and the International Co-Operation to investigate Antarctica (1901-1903), Rotary Club Munich International, München, 9.4.2013
  9. Die Vermessung der Welt auf Bayrisch. TELI-Jour-fixe, Journalistenvereinigung für technisch-wissenschaftliche Publizistik TELI e.V. Regionalkreis Süddeutschland, München, 30.4.2013
  10. Erki Tammiksaar und Cornelia Lüdecke: Adolph Erman und sein Beitrag zur Erforschung des Erdmagnetismus der Erde. 25. Internationale Polartagung, Hamburg, 21.3.2013
  11. Von der Antarktis nach München - Über die verpassten Chancen des Erich von Drygalski. Workshop des Arbeitskreises Geschichte der Geowissenschaften über "Öffentlichkeit und Geologie", Bischöflichen Seminar, Eichstätt 1.2.2013
  12. Die Venustransits 1874 und 1882 als Trigger für die deutsche Polarforschung.
    Ringvorlesung in der Hamburger Sternwarte in Bergedorf im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens, "Von den Anfängen der Astronomie zur modernen Astrophysik", 10.4.2013

Vorträge 2012

  1. Von der Antarktis nach München - Über die verpassten Chancen des Erich von Drygalski.
    Workshop des Arbeitskreises Geschichte der Geowissenschaften über "Öffentlichkeit und Geologie", Bischöfliches Seminar, Eichstätt 1.2.2013
  2. Cornelia Lüdecke and Colin P. Summerhayes: The Influence of the Third German Antarctic Expedition.
    SCAR Open Science Conference, Portland (Oregon, USA), 17.7.2012
  3. Alfred Wegeners aerologisches Programm in Grönland.
    DMG ZVM Kolloqium München, 22.5.2012
  4. Christina Braun and Cornelia Lüdecke: Fildes Peninsula - a Place of Threatened Historic Sites.
    Conference of the International Polar Heritage Committee, Hobart, Tasmania, Australia, 9.3.2012
    PDF
  5. Amundsen' s dash to the South Pole - A detour with consequences.
    Institute for Marine and Antarctic Studies, Hobart, Tasmania, Australia, 7.3.2012
  6. Alfred Wegener - Mann im Grönlandeis.
    Salon 97, München 26.1. 2012
  7. Den Nordpol verpaßt, aber als erster am Südpol. Über Roald Amundsens Wettlauf zu den Polen.
    Kolloquium über neuere Forschungen zur Geschichte der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik, Wintersemester 2011/12, Hamburg 11.1.2012

Vorträge 2011

  1. Traditions in German Arctic Research. International Conference on Exploring Ice and Snow in the Cold War, Rachel Carson Center, München, 28.1.2011.
  2. Für die Zukunft in die Kälte - Über Alfred Wegeners meteorologische Forschungen auf Grönland.
    Hochschultage Physik, 100 Jahre Kontinentalverschiebung, Marburg, 22.2.2011.
  3. "Land oder See?" - Filchners Forschungen in der Antarktis (1911-1912).
    Kolloquium über neuere Forschungen zur Geschichte der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik, IGN Hamburg, 6.4.2011.
  4. Water colours versus black and white photographs - Souvenirs from World War II.
    Conference on "Visualizing Climate", DFG Research Network "Atmosphere & Algorithms" Potsdam 12.5.2011
  5. Investigation of the unknown: The flight programme of the German "Schwabenland" expedition 1938/39.
    7th SCAR History Workshop on "Antarctic history: probing the unknown", Stellenbosch, South Africa, 27.7.2011.
  6. Von Spitzbergen zur Antarktis - Filchners Polarexpeditionen (1910-1912).
    Cornelia Lüdecke und Kurt Brunner, Tagung "Von A(ltenburg) bis Z(eppelin) - Deutsche Forschung in Spitzbergen bis 1914" - 100 Jahre Expedition des Herzogs Ernst II. von Sachsen-Altenburg, Naturkundliches Museum Mauritianum, Altenburg 24.9.2011
  7. Die Zeppelin-Studien-Expedition nach Spitzbergen (1910).
    Tagung "Von A(ltenburg) bis Z(eppelin) - Deutsche Forschung in Spitzbergen bis 1914" - 100 Jahre Expedition des Herzogs Ernst II. von Sachsen-Altenburg, Naturkundliches Museum Mauritianum, Altenburg 25.9.2011
  8. Weiße Flecken - Polarforschung zu Beginn des 20. Jahrhunderts und heute.
    Forum für Zeitgeschehen, Volkswagenstiftung, Hannover 12.10.2011
  9. Über den Südpol zum Nordpol - Wie Roald Amundsen sein Lebensziel. erreichte.
    Seniorenstudium, Reihe Kunst, Kultur, Gesellschaft, Universität München, München 25.10.2011
  10. Wegeners Grönlandexpeditionen - Ende der heroische Ära
    Studium Generale, Universität Marburg, Marburg 23.11.2011
  11. Erich von Drygalski (1865-1949) - Geophysiker, Polarforscher, Geograph.
    Seniorenstudium, Berühmte Mathematiker und Naturwissenschaftler Münchens, Universität München, München 14.12.2011


Vorträge 2010

  1. "Das Schicksal wird durch die Elemente bestimmt" - Neumayer, Drygalski und die erste deutsche Südpolarexpedition (1901-1903). Geographischen Gesellschaft, Marburg, 16.11.2010
  2. Water colours versus black an white photographs - Souvenirs from World War II. Interdisziplinäres Symposium: Colours in Culture and Science - Farben in Kulturgeschichte und Naturwissenschaft. 200 Jahre Goethes Farbenlehre, Hamburg, 12.-15. Oktober 2010
  3. "Endkampf um den Südpol" - Das Internationale Geophysikalische Jahr (1957-1958) in deutschen Medien. 24. Internationale Polartagung, Obetrgurgl, Austria, 10.8.2010
  4. "The German part of the ArchaeObs project on Kerguelen Island 2006/07"
    International Polar Heritage Committee, Punta Arenas, Chile, 23.4.2010
  5. "Luftschiffe in der Arktis - Tätigkeit des 1. meteorologischen Observatoriums auf Spitzbergen (1911-1914)",
    Meteorologie-Antiquariat NOTOS, München, 25.3.2010
  6. Alfred Wegeners Meteorologisches Forschungsprogramm in Grönland von 1906 bis 1931,
    Kolloqium des Zweigvereins Hamburg der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft,12.01.2010


Vorträge 2009

  1. Von der Wolkenbeobachtung zum Wolkenatlas 7. FAGEM-Tagung, , Offenbach, 9.12.2009
  2. Parallel agendas for the International Geophysical Year Keynote speech, Antarctic Treaty Summit: Science-Policy Interactions in International Governance, Smithsonian Institution, Washington DC, 30.11.2009
  3. Zu den Wolken aus wissenschaftshistorischer Sicht in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eingeladener Vortrag, XXXI. Romanistentag, Bonn, 30.9.2009
  4. Vom Berg zur freien Atmosphäre. Die Erforschung der dritten Dimension seit dem 17. Jahrhundert Eingeladener Vortrag, Interdisziplinäres Symposion: Atmosphären. Wetter und Klima: Kultur - Wissen - Ästhetik. Tübingen / Blaubeuren, 18.9.2009
  5. Visible Impressions from World War II - Reality or artistic interpretation? XXIIIth International Congress of History of Science and Technology, Budapest, Hungary, 29.7.2009
  6. von Neumayer's Impact on Meteorology in Germany Invited paper, Symposium on Georg von Neumayer: his Australian, German and polar scientific achievements and legacies, Melbourne, Australien, 28.5.2009
  7. Alfred Wegeners Expeditionen zur Erforschung des grönländischen Klimas (1906-8, 1912-13, 1929,1930-31) Eingeladener Vortrag, Wissenschaftscafe, Cité des Sciences et de l'Industrie, Paris, 17.3.2009
  8. Beispiele zum Klimawandel aus der Geschichte der Polarforschung Eingeladener Vortrag, Deutsch-französisches Wissenschaftsforum 2009, Cité des Sciences et de l'Industrie, Paris, 17.3.2009
  9. Internationale Kooperation in den Polargebieten seit dem 1. Polarjahr 1882-1883 Eingeladener Vortrag, Deutsch-französisches Wissenschaftsforum 2009, Cité des Sciences et de l'Industrie, Paris, 16.3.2009
  10. Das meteorologische Observatorium auf dem Hohenpeißenberg - die älteste Bergstation der Welt Meteorologie-Antiquariat NOTOS, München, 6.3.2009
  11. Georg von Neumayer (1826-1909) und die Südpolarforschung Augustinum, Hamburg, 15.1.2009
  12. Die Bewohner der Arktis und ihre Erforschung - ein deutscher Beitrag aus dem 1. Internationalen Polarjahr 1882-1883 Kolloqium des Schwerpunktes Geschichte der Naturwissenschaften, Hamburg, 13.1.2009


Vorträge 2008

  1. Die Geschichte der Polarforschung im Spiegelbild der Meteorologie, Meteorologie-Antiquariat NOTOS, München, 18.12.2008
  2. Die DMG im Wechselspiel der Zeit: Von der Gründung bis zum Zweiten Weltkrieg. Festvortrag, 125 Jahrfeier der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft, Völkerkundemuseum, Hamburg, 7.11.2008
  3. Trans-Arctic air-routes, the 2nd International Polar Year (1932-1933) and the involvement of the German science community. SCAR/IASC IPY Open Science Conference, St. Petersburg, Russia, 9.7.2008
  4. "I always feel the Foehn, even if it is not there": the Bavarian Foehn phenomenon in everyday life, ICHM conference on "Weather, Local Knowledge and Everyday Life", Rio de Janeiro, 29.5.2008
  5. "Auf zum Südpol" - Georg von Neumayer und die deutsche Antarktisforschung von 1901 bis heute, Eingeladener Vortrag, Museum Mensch und Natur, München, 3.4.2008
  6. Kalte Exotik - Eskimos im Blickpunkt der deutschen Ethnologie um 1880, 23. Internationale, Polartagung, Münster, 12.3.2008
  7. Medizin und Ernährung auf Polarexpeditionen Anfang des 20. Jahrhunderts, Kolloqium des Schwerpunktes Geschichte der Naturwissenschaften, Universität Hamburg, 14.1.2008


Vorträge 2007

  1. "Die Situation war drohend" - Erlebnisse der ersten deutschen Südpolarexpedition (1901-1903), Eingeladener Vortrag, anläßlich der Ausstellung Universitas Antarctica, St. Benno-Gymnasium, Dresden, 12.11.2007
  2. Die Entdeckung und Vermessung Neuschwabenland (1939) zur Sicherung des Walfangs, Eingeladener Vortrag, Institut für Planetare Geodäsie, Dresden, 12.11.2007
  3. Die Abeuteuer des Wilhelm Filchner in der Antarktis (1911-1912), Eingeladener Vortrag, Bürgerhaus Eching, 8.11.2007
  4. Approaching the Southern Hemisphere: The German Pathway in the 19th Century, Invited paper, Conference on "Making Science Global: Reconsidering the Social and Intellectual Implications of the International Polar and Geophysical Years" at the Smithsonian Institution, Washington DC (USA), 31.10.2007
  5. The International Polar Year (1957-1958) as Reflected in German Media. 3rd SCAR Workshop on the History of Antarctic Research, Byrd Polar Research Center, Columbus (Ohio, USA), 25.10.2007
  6. German Meteorological Stations in Northwest Svalbard, International Polar Heritage Conference, Barrow, Alaska, 25.9.2007
  7. Über die globale Verteilung von Luftdruck und Temperatur am Beispiel des 1. Internationalen Polarjahres 1882/1883, DACH 2007, Hamburg, 12.9.2007
  8. Moravian contributions to the investigation of the Arctic Climate. INHIGEO meeting "The historical relationship of geology and religion", Eichstätt, Germany, 31.7.2007
  9. Terra Incognita - Investigating the Unknown Southern Environment during the first German Antarctic Expedition (1901-1903). 4th Conference of the European Society for Environment History, Amsterdam, presented by K.D. Oslund, 6.6.2007
  10. Learning from the local Inuit of the Hudson Bay and Baffin Island - How expedition literature influences private research interests. Eingeladenen Vortrag, Field Stations Workshop, Scott Polar Research Institute, 3.4.2007
  11. Das Internationale Jahr der Polarforschung 2007/2008, Eingeladenen Vortrag, Lehrerfortbildung im Fach Geographie, München, 14.3.2007


Vorträge 2006

  1. Georg von Neumayer und die Südpolarforschung - oder die Erfüllung einer Traumes im 75. Lebensjahr. Weihnachtsseminar des Meteoroloisches Instituts in den Räumen der Kommission für Glaziologie, Akademie der Wissenschaften, München, 14.12.2006
  2. Erich von Drygalskis "Prinzip der Freiheit" in der Polarforschung, Eingeladener Vortrag, Geographische Gesellschaft München, 100 Jahre Lehrstuhl für Geographie an der LMU, 28.10.2006
  3. Gottfried Merzbacher und die Geowissenschaften seiner Zeit. Tagung "Gottfried Merzbacher (1843-1926) als Wissenschaftler und Alpinist", Kommission für Glaziologie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München, zusammen mit Bernhard Fritscher, 18.10.2006
  4. Die dritte Klasse der Akademie der Wissenschaften: Societas Meteorologica Palatina (1780-1795), Eingeladener Vortrag, Horbach/Pfalz, Vortragsreihe über Johann Jakob Hemmer - Mosaiksteine im Schaffensbereich eines Universalgelehrten. 13.10.2006
  5. Expanding to Antarctica - Discussions about German naming and a new map of Antarctica in the early 1950s, 2nd SCAR Workshop on the History of Antarctic Research on "Multidimensional exploration of Antarctica around the 1950s", Ministry of Foreign Affairs, Santiago, Chile, 22.09.2006
  6. From the bottom to the stratosphere: Arctic climate as seen form the 1st International Polar Year (1882-1883) until the end of World War II, Invited paper, Conference on "Climate Variability and extremes during the past 100 years", Gwatt (Schweiz), 24.07.2006
  7. Das meteorologische Meßnetz der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München (1781-1789), 6. FAGEM Tagung, Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim, 1.07.2006
  8. From Zugspitze to Kerguelen: Life and Death of Josef Enzensperger (1873-1903) - Mountaineer and Meteorologist, Workshop of the International Polar Heritage Committee, München/ Zugspitze, 5.4.2006
  9. "Der Südpol ist nur ein astronomischer Punkt". Über die Forschung der ersten deutschen Antarktisexpedition (1901-1903), Eingeladener Vortrag, Ringvorlesung "Spektrum der Wissenschaftsgeschichte", Universität Hamburg, 13.1.2006


Vorträge 2005

  1. Alfred Wegener's meteorological programme - A challenge in logistics and station building in Greenland, Keynote presentation 2nd International Alfred Wegener Symposium, Bremerhaven, 1.11.2005
  2. Alfred Wegener'stornado research and the influence on Johannes Letzmann's scientific achievements decades ahead of their time. 2nd International Alfred Wegener Symposium, Bremerhaven, zusammen mit N. Dotzek, A.M. Holzer und R.E. Peterson, 1.11.2005
  3. Die erste permanente aerologische Station auf Spitzbergen (1911-1914), 5. FAGEM Tagung, Observatorium Lindenberg, 12.10.2005
  4. Holzkajaks für Polarexpeditionen - Eine technische Entwicklung um 1900, 2. Internationale Polartagung, Jena, zusammen mit Erki Tammiksaar (Estland), 22.9.2005
  5. New Weather Data for the Cape Horn Route: A Result of the International Meteorological Co-operation in Antarctica (1901-1904), 5th Annual Meeting of the European Meteorological Society, Utrecht, 16.9.2005
  6. Living in an extreme environment - Development of Wintering Stations of German Polar Expeditions (1900-1945), 17th International Congress of Biometeorology; Garmisch-Partenkirchen, 7.9.2005
  7. East meets west: Meteorological observations of the Moravians in Greenland and Labrador in the 18th century, 22nd International Congress on History of Science, Beijing, China, 25.7.2005
  8. Western history of meteorology. Invited Paper, Inner Mongolia Weather Bureau, Hohhot; Inner Mongolia, Peoples Republic of China, 23.7.2005
  9. Kurfürst Karl Theodor (1724-1799) - ein Förderer moderner meteorologischer Meßnetze zum Nutzen der Landwirtschaft, Invited paper, Kolloqium, Universität Göttingen, 21.6.2005
  10. Karl Maria Herrligkoffer's private "German South Pole Expedition" 1957/58 -failed initiative. 1. SCAR Workshop on the History of Antarctic Research, Bavarian Akademy of Science, Munich, 3.6.2005
  11. Von der Kanoldsammlung (1717-1730) bis zu den Ephemeriden der Societas Meteorologica Palatina (1781-1792) - Meteorologische Quellen zur Umweltgeschichte, Eingeladener Vortrag, Konferenz: Landschaften agraisch-ökonomischen Wissens. Forschungszentrum Europäische Aufklärung e.V., Potsdam, 23.4.2005
  12. Planung und Improvisation - Deutsche Polarstationen gestern und heute, Kolloqium des Schwerpunktes Geschichte der Naturwissenschaften, Universität Hamburg, 4.4.2005


Vorträge 2004

  1. Friedrich Ratzel (1844-1904) and the investigation of the snow-cover in the Alps. Ratzel Centennial Conference, "The spaces of Ratzel's Geography", Institut für Länderkunde, Leipzig, 19.11.2004
  2. German base station at Kerguelen (1901-1903). Public presentation, Meeting 2004 of the International Polar Heritage Committee, Terre Australes at Antarctique Fran‡ais), La Réunion, , 1.11.2004
  3. German marine weather station HAUDEGEN (1944-1945) at Nordaustlandet (Svalbard). Meeting 2004 of the International Polar Heritage Committee, Terre Australes at Antarcrique Fran‡ais, La Réunion, 30.10.2004
  4. German Contribution to unveiling the Southern Ocean Currents in the early 20th Century Maury IV workshop: History of Polar Oceanography, Barrow, Alaska, 1.9.2004
  5. Astrometeorological weather prediction at the time of the Societas Meteorologica Palatina International ICHM-Konferenz, "From Beaufort to Bjerknes and Beyond: Critical perspectives on observing, analyzing and predicting weather and climate", Kloster Polling bei Weilheim, 6.7.2004
  6. "sorgende Gattin und wissenschaftliche Helferin" - Martha Haushofers unbekannter Anteil an der Entwicklung der Geopolitik. Gemeinsame Tagung der Arbeitskreise Geschichte der Geowissenschaften und der Geographie: "Biographien und Autobiographien in der Geschichte der Geowissenschaften und der Geographie", Institut für Länderkunde in Leipzig 5..6.2004
  7. The Modern Meteorological Network of the Societa Meteorologica Palatina Eingeladener Vortrag, Konferenz: Das Haus Salomon und seine Nachbarn. Institutionen und Wahrnehmung in der Neuzeit. Forschungszentrum Europäische Aufklärung e.V., Potsdam, 14.5.2004
  8. Words of God and Climate Studies - Missionaries and Scientific Expeditions to the Arctic since the 18th Century, Iinvited paper, International Workshop: Climate Change Studies - Where are we now and how did we get there? Université Loius Pasteur, Strasbourg, Frankreich, 5.3.2004
  9. Von den Wetteraufzeichnungen der Herrnhuter Brüdergemeine im 18. Jahrhundert bis zu den heutigen Wetterdatenbanken, Kolloqium am Schwerpunkt Geschichte der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik, Universität Hamburg, 15.1.2004


Vorträge 2003

  1. Die deutsche Polarforschung unter dem Einfluß von Erich von Drygalski. Eingeladener Vortrag, Symposium zu Ehren des 100-jährigen Jubiläums der ersten deutschen Südpolar-Expedition unter der Leitung Erich von Drygalskis. Geographisches Institut der Ludwig-Maximilians-Universität, München, 28.11.2003
  2. Beginn der europäischen Wirbelsturmforschung - Ein Ergebnis von Alfred Wegeners Tätigkeit während des ersten Weltkrieges. Seminar, Münchner Zentrum für Wissenschafts- und Technikgeschichte, Deutsches Museum, München, 10.11.2003
  3. Der GAUSS - das erste Flaggschiff der deutschen Polarforschung. Eingeladener Vortrag, Jahresversammlung der Gauß-Gesellschaft, Göttingen, 24.10.2003
  4. Die internationale meteorologische Kooperation (1901-1904) südlich von 30øS. Eine Phase intensiver Beobachtungen in der Tradition von M.F. Maurys Anregungen, 4. FAGEM-Tagung, "Die Entwicklung der Meteorologie im 19. Jahrhundert", Potsdam, 25.9.2003
  5. Die Erfassung des globalen Klimas - Motive, Entwicklung, Folgen, Universität Hamburg,, 24.1.2003


Vorträge 2002

  1. German marine weather stations of World War II at Spitsbergen. Keynote presentation, International Council of Monuments and Sites, 13th General Assembly, Scientific Symposium on "Strategies for the World's cultural Heritage", Madrid, Spain, 3.12.2002
  2. "Geopolitik ist wohl das Endziel." Hintergründe zu Karl Haushofers persönlicher Nachkriegsgeschichte 1918. Geo 2002, Würzburg, 5.10.2002
  3. Erforschung des Unbekannten - Internationale Kooperation in der Antarktis 1901-04. 3. FAGEM Tagung: Internationale meteorologische Kooperationen und Projekte, Leipzig, 27.9.2002
  4. Universitas Antarctica. Erste deutsche Südpolarexpedition vor hundert Jahren. Eingeladener Vortrag, zur Ausstellungseröffnung in der Sparkasse Mainfranken Würzburg, Hausstelle Hofstr. 9. Würzburg, 17.9.2002
  5. Universitas Antarctica - Über die erste deutsche Südpolarexpedition (1901-1903). Festvortrag anläßlich der Eröffnung der Ausstellung "Universitas Antarctica - gestern und heute" im Geologischen Museum München, 6.3.2002
  6. Das Prinzip der Freiheit - Interdisziplinäre Forschungen während der ersten deutschen Süpolarexpedition (1901-03). Eingeladener Vortrag, Gemeinschaftskolloqium am Museum für Naturkunde, Berlin, 8.5.2002
  7. Geschichte der Umweltforschung am Beispiel der Polarforschung. Eingeladener Vortrag, Kolloqium, Zentrum für Umweltforschung an der Universität in Münster, Münster, 2.5.2002
  8. Karl Haushofer (1869-1946), seine militärische Laufbahn und Hinwendung zur Hochschule und Geopolitik. Seminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 25.4.2002
  9. Über die militärische Ausbildung und das Japankommando des späteren Geopolitikers Karl Haushofer (1869-1946). Seminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 17.1.2002


Vorträge 2001

  1. Semper vivum- Beginn der instrumentellen Meteorologie zu Otto von Guerickes Zeit. Eingeladener Vortrag, 20. Internationale Guericke-Tagung, "Vakuum und Mensch", Magdeburg, 1.12.2001
  2. The German South Polar Expedition of 1901-03. Iinvited paper Lectures, Michaelmas Term 2001, Scott Polar Research Institute, Cambridge, 10.11.2001
  3. `Auf zum Südpol!' - 175. Geburtstag von Georg von Neumayer und 100 Jahre deutsche Südpolarexpedition. Kolloqium des Instituts für Geschichte der Naturwissenschaften, Hamburg,.29.1.2001
  4. Wissenschaft und Politik im Kaiserreich - Die erste deutsche Südpolarexpedition vor hundert Jahren. Eingeladener Vortrag, Stiftung Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven, 31.10.2001
  5. Das 1. Internationale Polarjahr (1882-83) und die Gründung der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (1883) 100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaften und Technik, Hamburg, 29.9.2001
  6. Planned Occupation on Antarctica during the Third Reich - On the political Background of the third German Antarctic Expedition (1938/39 ) Eingeladener Vortrag, Summer School Netherlands Graduate School Science, Technology and Modern Culture, University of Twente (NL), 4.9.2001
  7. The First International Polar Year (1882-83) - A big science experiment with small science equipment, XXI International Congress of History of Science, Mexico City, 11.7.2001
  8. The history of science and exploration in Antarctica: The International Cooperation (1901-1903) from a German perspective. Eingeladener Vortrag, Antarctic Challenges - Historical and current perspectives on Antarctica, International Scientific Symposium, Göteborg University, 11.5.2001
  9. Studie über den Tod Alfred Wegeners (1880-1930) auf dem Grönländischen Inlandeis Volkshochschule, München, 5.4.2001
  10. Universitas Antarctica. 100 Jahre deutsche Südpolaexpedition 1901 - 1903 unter der Leitung Erich von Drygalskis. Eingeladener Vortrag, Einführungsvortrag zur Ausstellungseröffnung im Lichthof des Rathauses in Dresden, 26.3.2001
  11. SWEDARC 2000: Wissenschaftshistorische Feldarbeiten zur Geschichte der Polarforschung in Spitzbergen. Jahrestagung des Arbeitskreises Geschichte der Geowissenschaften der GGW, München, 16.3.2001
  12. Die Bedeutung der Deutschen Universität Dorpat (1918) am Beispiel des Meteorologen Alfred Wegener. Haus des Deutschen Ostens, München, 8.2.2001


Vorträge 2000

  1. 80øN Bericht über die Expedition der Swedischen Akademie der Wissenschaften nach Nordspitzbergen. HSP-Kolloqium WS 2000/1, Universität München, 20.12.2000
  2. ... ein genußreiches Zusammenleben und -arbeiten - Friedrich Ratzel in München (1875-1886). HSP-Kolloqium WS 2000/1, Universität München, 20.12.2000
  3. "SWEDARC 2000" Wissenschaftshistorische Feldarbeiten in Spitzbergen (Sommer 2000). Donnerstagsvormittagsseminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 7.12.2000
  4. Securing Whaling for the Third Reich - The German Antarctic Expedition 1938/39 (SCHWABENLAND-Expedition). Fith Cologne-Bremerhaven Whaling Meeting. 10, 11 & 12 November 2000 in Bremerhaven, 12.11.2000
  5. Meteorologische Untersuchungen aus der Sicht deutscher Polarexpeditionen im Zeitraum von 1868 bis 1945. Eingeladener Vortrag, Geophysikalisches Kolloqium, Hamburg, 09.11.2000
  6. Beyond Cook's "nec plus ultra". Unveilling the Secrets of Antarctica. Eingeladener Vortrag, Symposium, Antarctica, Past, Present, Future., Chair of Philosophy and Social Studies of Science and Collegium Helveticum, Zürich, 6.11.2000
  7. Die Gründungsgeschichte der Hochstation auf der Zugspitze. Tagung 2000, Der Beitrag von Observatorien zur Entwicklung der Meteorologie. Fachausschuß Geschichte der Meteorologie der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft, Garmisch-Partenkirchen, 19.07.2000
  8. Die Kerguelen - Ein Eintrittstor für die deutsche Südpolarforschung, Eingeladener Vortrag, Institut für Planetare Geodäsie, Dresden, 5.6.2000
  9. Die Verbindung zwischen astronomischen und meteorologischen Messungen am Beispiel der Expeditionen zur Beobachtung des Venusdurchgangs auf den Aucklandinseln und den Kerguelen (1874) und Südgeorgien (1882). 60. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft, München, 01.03.2000
  10. Meteorologische Meßmethoden - früher und heute. "Vom Thermometer zur Satellitenmessung". Eingeladener Vortrag, VDI AK Technikgeschichte, München, 28.01.2000


Vorträge 1999

  1. Von der Messung zur Abstraktion - Meteorologie um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert, Eingeladener Vortrag, Fortbildungsveranstaltung des DMG Zweigvereins Leipzig, 10.11.1999
  2. Wechselbeziehungen zwischen Geologie und Meteorologie am Beispiel von Horace-Bénédict Saussure (1740-1799), Internationales Symposium "Abraham Gottlob Werner und seine Zeit", Freiberg/ Sachsen, 22.9.1999
  3. "Und sollte die deutsche Polargeschichte mehr Beachtung finden." Ein Bericht über internationale polargeschichtliche Tagungen seit 1997. Seminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 11.2.1999
  4. The first German south polar expedition (1901-03) and the naval politics under Kaiser Wilhelm II, International Conference: Invited paper, International Conference on Polar Sea of Discord and Collaboration: Science and Politics in Oceanography and Arctic Exploration, St. Petersburg, 30.1.1999
  5. International Cooperation in Polar Research, International Conference: Invited paper, International Conference on Polar Sea of Discord and Collaboration: Science and Politics in Oceanography and Arctic Exploration, St. Petersburg, 29.1.1999
  6. German network in the history of polar research, Invited paper, International Conference: Polar Sea of Discord and Collaboration: Science and Politics in Oceanography and Arctic Exploration, St. Petersburg, 27.1.1999


Vorträge 1998

  1. Die Entdeckung der Arktis in Geschichte und Literatur. Ein interdisziplinäres Experiment, HSP Kolloquium, Universität München, zusammen mit U. Leuschner, 16.12.1998
  2. Beitrag der deutschen Polarforschung zum Kenntnisstand der Vitaminmangelerkrankung Beriberi um 1900, 19. Internationale Polartagung, Bern, zusammen mit G. Tieftrunk-Lüdecke, 1.10.1998
  3. Aerologische Untersuchungen in Spitzbergen (1906-1914) - Eine Initiative von Hugo Hergesell, Deutsche Meteorologentagung 1998, Leipzig, 15.9.1998
  4. The Formation of the North German Lowland - Erich von Drygalski's expeditions to Greenland (1891, 1892-1893) in search for an explanation of the ice movement, International Conference on the History of Geology, Neuchatel, 11.9.1998
  5. Karl Haushofer (1869-1946) -Vom Offizier zum Honorarprofessor, HSP-Kolloqium SS 1997, Universität München, 15.7.1998
  6. Über die Ursprünge der Geopolitik. Ein Projektbericht (Von C. Ritter zu K. Haushofer), Sseminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 9.7.1998
  7. Greenland as Study Area for Glaciological Theories at the Turn of the Century, International Congress on the History of the Arctic and Sub-Arctic Region, Reykjavik, 21.6.1998
  8. The Belgian Attempt to Institutionalize Polar Research (1905-1915) and the German Point of View, "Belgica" Antarctic Expedition Centennial Symposium, Brüssel, 15.5.1998
  9. Erich von Drygalski - Altvater der deutschen Polarforschung. Haus des Deutschen Ostens, München, 19.02.1998


Vorträge 1997

  1. Vom Barometerexperiment auf dem Puy de Dome (1648) zur Rekordfahrt des Freiballons "Preußen" (1901). Meilensteine in der Erforschung der Atmosphäre, Eingeladenen Vortrag, Kolloqium der Meteorologischen Gesellschaft, Zweigverein Hamburg, Hamburg, 28.10.1997
  2. Alfred Wegener's Death on the Greenland Icecap - A Tragedy. Inited paper, Conference on Collective memory & heroic science in nordic arctic experience, Norsk Folkemuseum, Oslo, 29.8.1997
  3. The Potential for International Co-operation in History of Science of the Polar Regions. Invited paper, A hundred years since the fatal North Pole expedition of Salomon August Andrée Swedish balloonist and pioneer of arctic aviation, Symposium at UNIS, the Norwegian University Courses in Longyearbyen, Svalbard, 17.8.1997
  4. Johannes Georgi's Documentary Movies about Alfred Wegener's Expedition to Greenland (1929, 1930-31) - Reality and Fiction. XXth International Congress of History of Science, INHIGEO-Meeting, Université de Liège, 26.7.1997
  5. Von Carl Ritter (1779-1859) bis Karl Haushofer (1868-1946) - Projektbericht über die Ursprünge der Geopolitik, HSP-Kolloqium SS 1997, Universität München, 25.6.1997
  6. Kloster Andechs als Station in frühen meteorologischen Meßnetzen. 1. FAGEM Workshop 1997, "Entwicklungslinien heute aktueller Forschungsthemen durch das 20. Jahrhundert", Kloster Andechs, 03.03.1997
  7. Ferdinand von Wrangell und seine Expedition ins nördliche Eismeer Haus des Deutschen Ostens, München, 27.02.1997


Vorträge 1996

  1. Die geophysikalischen Ergebnisse der Expedition des Baron Ferdinand von Wrangell in das nördliche Eismeer (1820-1824) aus heutiger Sicht Eingeladenen Vortrag, Gedenkveranstaltung anläßlich des 200. Geburtstages von Admiral Ferdinand von Wrangell, Historisches Museum, Tartu, Estland, 28.12.1996
  2. Deutsche Polarexpeditionen (1868-1939) als Spiegel meteorologischer Untersuchungsmethoden, Eingeladener Vortrag, Meteorologisches Kolloqium der Universitäten Köln und Bonn und der DMG/ZVR Rheinland, Köln, 12.12.1996
  3. Mönche, Ärzte, Hüttenwirte - Systematische meteorologische Beobachtungen im 18. und 19. Jahrhundert Eingeladenen Vortrag, Meteorologisches Kolloqium der Meteorologischen Institute, München und der DMG/ ZV München, 03.12.1996
  4. Meteorologische Messungen im 18. Jahrhundert, Tagung "Ungeduld und Verzweiflung. Georg Wilhelm Steller (1709 - 1746) und die Erforschung von Sibirien und Alaska", Franckesche Stiftung zu Halle, 11.11.1996
  5. Erich von Drygalski und der Aufbau des Instituts und Museums für Meereskunde, Deutscher Wissenschaftshistorikertag, Berlin, 28.09.1996
  6. Die Einführung der Aerologie in die Polarforschung, Deutscher Wissenschaftshistorikertag, Berlin, 27.09.1996
  7. Initiation of high mountain observatories by the German and Austrian Alpine Club - For example the Zugspitz Obervatory, 2963m, 24th International Conference on Alpine Meteorology, Bled, Slovenia, 09.09.1996
  8. Zur Geschichte der Eisdickenmessung in Grönland, 18. Internationale Polartagung der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung, Potsdam, 21.03.1996
  9. Die Entwicklung der meteorologischen Meßtechnik im Spiegel der deutschen Polarforschung, Eingeladenen Vortrag, Kolloqium des Meteorologischen Instituts Leipzig und der DMG/ZV Leipzig , 29.02.1996


Vorträge 1995

  1. Die Studiengesellschaft zur Erforschung der Arktis mit dem Luftschiff (Aeroarctic) - Ein Beispiel für gezielte Wissenschaftsplanung. 55. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft, Hamburg, 20.03.1995
  2. Schlaglichter auf die Entwicklung naturwissenschaftlicher orschungsmethoden aus dem Blickwinkel der deutschen Polarforschung im Zeitraum 1900-1939, Seminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 23.02.1995


Vorträge 1994

  1. Geographische und meteorologische Forschungen in den Polargebieten im Zeitraum 1868 bis 1939, Seminar für Mikrometeorologie, Meteorologisches Institut der Universität München, 24.11.1994
  2. Ergebnisse der biometeorologischen Untersuchungen im Basislager des Broad Peak, Juni 1991, 23. Internationale Tagung für Alpine Meteorologie, Lindau, 8.9.1994
  3. Astrometeorologie, Witterungstagebücher und kleine Eiszeit im 16. Jahrhundert. Kolloqium zur Kenntnis der Geowissenschaften im 16. Jahrhundert, Lutherstadt Wittenberg, 03.09.1994


Vorträge 1993

  1. Personelle Verflechtungen zwischen der Studiengesellschaft zur Erforschung der Arktis mit dem Luftschiff, der Wegener-Expedition nach Grönland und dem II. Internationalen Polarjahr, 7. Internationale Polartagung der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung, Obergurgl, 21.09.1993


Vorträge 1992

  1. Aspekte zur Institutionalisierung der deutschen Polarforschung seit der Jahrhundertwende bis zum II. Weltkrieg. Symposium Geschichte der Geowissenschaften in den deutschen Ländern, Freiberg/Sachsen., 18.09.1992


Vorträge 1991

  1. Die Bedeutung Alexander von Humboldts für die wissenschaftliche Erforschung der Antarktis. Alexander-von-Humboldt-Kolloqium, Freiberg, 09.11.1991
  2. Bedeutung der Politik für die Naturforschung während des Nationalsozialismus am Beispiel der Polarforschung. Seminar, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, München, 26.07.1991
  3. Ein Meerestrom über dem Südpol? - Vorstellungen von der Antarktis um die Jahrhundertwende 16. Internationale Polartagung der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung, Göttingen, 12.04.1991
  4. Erich von Drygalski und die erste deutsche Antarktisexpedition. Eingeladenen Vortrag, DIES ACADEMICUS, Universität München, 20.02.1991


Vorträge 1990 bis 1982

  1. Klimatologische Messungen während der Winterkampagne am Kantschenzönga 1988/89, 8. Treffen, Arbeitskreis Klima, Trittenheim, zusammen mit M. Kuhle, 11.6.1989
  2. Radiation budget and energy flux in glaciated area of high Asia, International Conference on Mountain Meteorology and ALPEX, Garmisch-Partenkirchen, zusammen mit M. Kuhle, 9.6.1989
  3. Glazial-meteorologische Untersuchungen eines Gletschers in Hochasien am Beispiel des K2 (Karakorum), 7. Treffen, Arbeitskreis Klima, Bern, zusammen mit M. Kuhle, 6.11.1988
  4. Erderkundung mit Satelliten - eine Übersicht, Seminar für Mikrometeorologie, Meteorologisches Institut der Universität München, 28.1.1988
  5. Wünschelrute, Reizstreifen, Geomantie. Eine Phänomenologie der Erdstrahlen, Eingeladenen Vortrag, Vorlesungsreihe "Phantastische Wissenschaft", Universität Hamburg, 23.04.1986
  6. Erdstrahlen; Phänomenologie und Versuch einer Einordnung. Kongreß der Österr. Gesellschaft zur Förderung Medizin-Meteorologischer Forschung, Bad Bleiberg, 15.6.1985
  7. ALPEX: A case study of cyclogenesis on April 24-25, 1982, Energy Transfer Informal summer Seminar Series, Department of Atmospheric Sciences, University of Washington, Seattle, 5.7.1984
  8. Description of one case of lee cyclogenesis surveyed during the SOP of ALPEX (April 24-25, 1982), Invited paper, ALPEX - MEDALPEX Preliminary presentation, Nato Workshop, La Spezia, 8.9.1983
  9. ALPEX - Ablauf eines internationalen Experiments aus der Sicht eines staff members, Meteorologisches Institut München, 24.6.1982.


Unterricht / Vorträge / Führungen für Schüler und Studenten

  • 2009
    Deutsch-Französisches Wisssenschaftsforum, Cité des sciences et de l'industrie, Paris
  • 2007
    - Unterricht in der A Alak School in Wainwright, Alaska, USA
    - Lehrerfortbildung über das Jahr der Polarforschung 2007/2008 im Fach Geographie, München
  • 2006
    - Launching Conference des EUROCORES Programms "BOREAS: Histories from the North - environments, movements, narratives", Scott Polar Research Institute (Cambridge, UK)
    - Unterricht in der 7. Klasse (Geographie) am Dante-Gymnasium, München
    - Unterricht im Akademiekurs Alaska (11. Klasse) am Dante-Gymnasium, München
  • 2004
    Unterricht in der Kali School in Point Lay, Alaska, USA
  • 2001
    - Summer School Netherlands Graduate School Science, Technology and Modern Culture, University of Twente (NL)
    - Einführung in Filme der FWU während des internationalen Museumstages im Geologischen Museum der Bayerischen Staatssammlung
  • 1997
    Fachführungen für Schulklassen in der Ausstellung "Nordische Entdecker" im Deutschen Museum