>UHH >Fakultäten >MIN-Fakultät >FB Physik
>Hamburger Sternwarte >Homepage Wolfschmidt
>GN (Kirschner) >Geschichte der Naturwissenschaften (Wolfschmidt)
  Hilfe - Suche 

Jost Weyer

Publikationen

  1. K. Heyns, J. Weyer und H. Paulsen: Katalytische Oxydation von 1.6-Anhydro-ß-D-galaktopyranose zu 1.6-Anhydro-ß-D-xylohexopyranos-3-ulose. Chemische Berichte 98 (1965), 327-333.
  2. J. Weyer: Selektive katalytische Oxidation der 1,6-Anhydro-ß-D-hexopyranosen (Doktor-Dissertation). Hamburg 1967. VIII, 92 S.
  3. K. Heyns, J. Weyer und H. Paulsen: Selektive katalytische Oxydation von 1.6-Anhydro-ß-D-hexopyranosen zu 1.6-Anhydro-ß-D-hexopyranos-ulosen. Chemische Berichte 100 (1967), 2317-2334.
  4. K. Heyns, E. Alpers und J. Weyer: Selektive katalytische Oxydation der 1.4-Anhydro-hexite. Chemische Berichte 101 (1968), 4199-4208.
  5. K. Heyns, E. Alpers und J. Weyer: Selektive katalytische Oxydation von Kohlenhydrat-Derivaten vom Typ des 2.6-Dioxabicyclo [3.3.0] octans. Chemische Berichte 101 (1968), 4209-4213.
  6. K. Heyns und J. Weyer: NMR-Spektren von 1.6-Anhydro-ß-D-hexopyranosen. Liebigs Annalen der Chemie 718 (1968), 224-237.
  7. K. Heyns, H. Paulsen, G. Rüdiger und J. Weyer: Konfigurations- und Konformationsselektivität bei katalytischen Oxydationen mit Sauerstoff am Platin-Kontakt. Fortschritte der chemischen Forschung 11 (1969), 285-373.
  8. F. Krafft und A. Meyer-Abich (Hrsg.): Große Naturwissenschaftler. Biographisches Lexikon. Frankfurt am Main und Hamburg 1970. (beteiligt mit 16 Biographien)
  9. J. Weyer: Neue Konzeptionen der Chemiegeschichtsschreibung im 19. Jahrhundert: Trommsdorff, Hoefer und Kopp. Rete 1 (1971), 33-50.
  10. J. Weyer: Die theoretischen Grundlagen der Alchemie. Der Chemieunterricht 3 (1972), 74-88.
  11. J. Weyer: Prinzipien und Methoden des Chemiehistorikers. Chemie in unserer Zeit 6 (1972), 184-190.
  12. J. Weyer: Der Alchemist im lateinischen Mittelalter (13. bis 15. Jahrhundert). In: E. Schmauderer (Hrsg.): Der Chemiker im Wandel der Zeiten. Skizzen zur geschichtlichen Entwicklung des Berufsbildes. Weinheim, Bergstraße 1973. S. 11-42.
  13. J. Weyer: Chemiegeschichtsschreibung im 19. und 20. Jahrhundert. Sudhoffs Archiv 57 (1973), 171-194.
  14. J. Weyer: Neuere Interpretationsmöglichkeiten der Alchemie. Chemie in unserer Zeit 7 (1973), 177-181.
  15. J. Weyer: Chemiegeschichtsschreibung von Wiegleb (1790) bis Partington (1970). Eine Untersuchung über ihre Methoden, Prinzipien und Ziele (= Arbor Scientiarum. Reihe A, Bd. 3). Hildesheim 1974. XIII, 282 S.
  16. a) J. Weyer: Hundert Jahre Stereochemie. Ein Rückblick auf die wichtigsten Entwicklungsphasen. Angewandte Chemie 86 (1974), 604-611.
    b) J. Weyer: A Hundred Years of Stereochemistry. The Principal Development Phases in Retrospect. Angewandte Chemie (Internat. Eidt.) 13 (1974), 591-598.
  17. J. Weyer: Das Portrait: Joseph Achille Le Bel 1847-1930, Chemie in unserer Zeit 8 (1974), 143-147.
  18. J. Weyer: Die Bedeutung des Symbols in der mittelalterllichen Alchemie, In: M. Krauss und J. Lundbeck (Hrsg.): Die vielen Namen Gottes [Gerd Heinz-Mohr zum 60. Geburtstag]. Stuttgart 1974. S. 277-285.
  19. J. Weyer: The Image of Alchemy in Nineteenth and Twentieth Century Histories of Chemistry. Ambix 23 (1976), 65-79.
  20. J. Weyer: Die Aufnahme der van't Hoffschen Hypothese vom asymmetrischen Kohlenstoffatom (1874) in Deutschland. In: G. Mann und R. Winau (Hrsg.): Medizin, Naturwissenschaft, Technik und das Zweite Kaiserreich (Vorträge eines Kongresses vom 6. bis 11. Sept. 1974 in Bad Nauheim). Göttingen 1977. S. 311-320.
  21. J. Weyer: Van't Hoff, Kekulé und die Stereochemie. Zwei unveröffentlichte Briefe von J.H. van't Hoff an A. Kekulé. Janus 64 (1977), 217-230.
  22. J. Weyer: 150 Jahre Harnstoffsynthese - Tatsächlich eine epochemachende Entdeckung? Nachrichten aus Chemie, Technik und Laboratorium 26 (1978), 564-568.
  23. J. Weyer: Die Entwicklung der Chemie zu einer Wissenschaft zwischen 1540 und 1740. Berichte zur Wissenschaftsgeschiche 1 (1978), 113-121.
  24. J. Weyer: Die Entstehung der Organischen Chemie im 19. Jahrhundert. Ein Überblick. In: C.J. Scriba (Hrsg.): Disciplinae novae. Zur Entstehung neuer Denk- und Arbeitsrichtungen in der Naturwissenschaft. Festschrift zum 90. Geburtstag von Hans Schimank. Göttingen 1979. S. 91-103.
  25. K. Garbers und J. Weyer (Hrsg.): Quellengeschichtliches Lesebuch zur Chemie und Alchemie der Araber im Mittelalter (= Quellengeschichtliche Lesebücher zu den Naturwissenschaften der Araber im Mittelalter. Bd.1). Hamburg: Buske 1980. XII, 114 S.
  26. J. Weyer: Die Alchemie im Mittelalter - Ein kurzer Überblick. Siegener Hochschulblätter 8, H.2 (1985), 62-73.
  27. J. Weyer: Graf Wolfgang II. von Hohenlohe (1546-1610) und die Alchemie - Ein Arbeitsbericht. In: Die Alchemie in der europäischen Kultur- und Wissenschaftsgeschichte. Hrsg. von Christoph Meinel (= Wolfenbütteler Forschungen. Bd. 32). Wiesbaden 1986. S. 99-106.
  28. J. Weyer: Die Alchemie im lateinischen Mittelalter - Ein Überblick. Chemie in unserer Zeit 23 (1989), 16-23.
  29. J. Weyer: Markgraf Georg Friedrich von Brandenburg-Ansbach (1539-1603) und die Alchemie. Gesellschaft Deutscher Chemiker, Fachgruppe Geschichte der Chemie. Mitteilungen Nr. 3 (1989), 3-10.
  30. J. Weyer: Das Fach Chemie an der Hamburger Universität im ''Dritten Reich''. In: Hochschulalltag im ''Dritten Reich'' - Die Hamburger Universität 1933-1945. Hrsg. von Eckart Krause, Ludwig Huber und Holger Fischer (= Hamburger Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte. Bd. 3). Berlin und Hamburg: Reimer 1991. S. 1119-1140.
  31. J. Weyer: Chemie und Alchemie im 16. Jahrhundert und die chemische Fachliteratur jener Zeit. In: Von der Astronomie zur Alchemie - Bedeutende naturwissenschatliche Bestände des 15. und frühen 17. Jahrhunderts in der Historischen Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium. Ausstellungskatalog. Rastatt 1991. S. 59-122.
  32. J. Weyer: Ein Briefwechsel zwischen Herzog Friedrich I. von Württemberg und Graf Wolfgang II. von Hohenlohe über alchemistische Fragen, 1597-1598. Gesellschaft Deutscher Chemiker, Fachgruppe Geschichte der Chemie. Mitteilungen Nr. 7 (1992), 3-10.
  33. J. Weyer: Graf Wolfgang II. von Hohenlohe und die Alchemie - alchemistische Studien in Schloß Weikersheim 1587-1610 (= Forschungen aus Württembergisch Franken. Bd. 39). Sigmaringen: Thorbecke 1992. 516 S., 131 Abb.
  34. J. Weyer: Alchemie an einem Fürstenhof der Renaissance - Graf Wolfgang II. von Hohenlohe (1546-1610) und Schloß Weikersheim. Chemie in unserer Zeit 26 (1992), 241-249.
  35. J. Weyer: Von Phiolen, Trichtern und Blasebälgen - Ein alchemistisches Labor der Renaissance. Forschung - Mitteilungen der DFG 1/93 (1993), 8-10.
  36. J. Weyer: Der ''Goldmacher'' Michael Polhaimer - Alchemistischer Betrüger am Hof des Grafen Wolfgang II. von Hohenlohe. Beiträge zur Landeskunde - Regelmäßige Beilage zum Staatsanzeiger für Baden-Würtetemberg (1993), H. 4, 7-11.
  37. J. Weyer: Die Weikersheimer Schloßapotheke unter Graf Wolfgang II. und Gräfin Magdalena von Hohenlohe 1587-1610. Beiträge zur Württembergischen Apothekengeschichte 17 (1991), 65-72.
  38. J. Weyer: Ärzte, Gelehrte und Alchemisten - Autoren chemischer Werke im 16. Jahrhundert (= Vortragsreihe der Historischen Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium. Bd. 5). Rastatt 1993. 46 S.
  39. J. Weyer: Of Phials and Funnels, Retorts and Bellows - Alchemical Laboratory of the Renaissance. german research - Reports of the DFG 2-3/94 (1994), 20-21.
  40. S. v. Osten, D. Siebers und J. Weyer: Probebohrungen im Burggraben von Schloß Weikersheim, Main-Tauber-Kreis. Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg (1994), 359-361.
  41. J. Weyer: Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn und Graf Wolfgang II. von Hohenlohe - Ihre Korrespondenz und ihre Stellung zur Alchemie. Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 13 (1995), 253-266.
  42. J. Weyer: Chemische Geräte und Apothekengefäße aus Glas zwischen 1550 und 1630 unter besonderer Berücksichtigung der Glashütte in Fischbach. Württembergisch Franken, Jahrbuch 82 (1998), 39-72.
  43. J. Weyer: Blüte und Niedergang der Glasproduktion in Nordwürttemberg. Die Glashütten im Mainhardter Wald 1500 bis 1800. In: Wasserrad und Dampfmaschine. Beiträge einer Arbeitstagung ... 1997. Hrsg. von Peter Schiffer (= Forschungen aus Württembergisch Franken. Bd. 47). Stuttgart 2000. S. 29-38.
  44. J. Weyer: Die Alchemie im 16. Jahrhundert - Ein Überblick. In: Sein und Sinn. Burg und Mensch. Niederösterreichische Landesausstellung 2001. Ausstellungskatalog. St. Pölten 2001. S. 311-314.
  45. J. Weyer: Die praxisorientierte chemisch-alchemistische Literatur in der Bibliothek Graf Wolfgang II. von Hohenlohe. Württembergisch Franken, Jahrbuch 85 (2001), 189-226.