Proseminar 12.452 Von der Atombombe bis zum Quarkmodell -- Richard Feynman als engagierter Physiker SS 2006


Ankündigung

Vortrag_HowTo

Ausarbeitung_HowTo

Leitfragen

Ablauf

Vorträge

4.4.2006 Veranstalter Vorbesprechung (Übergreifende Fragen, Methoden zur Vortragsgestaltung)
11.4.2006 Philipp Pahl Feynmans Werdegang zum Physiker (Familie, Ausbildung, wissenschaftliches und politisches Umfeld). Vortragsmaterial Ausarbeitung
18.4.2006 Bruno Chilian R. Feynman in Los Alamos: Leiter der Rechenabteilung. Vortragsmaterial Ausarbeitung
25.4.2006 Andreas Eich, Josine Greenblatt Funktion und Wirkung der ersten drei Atombomben. Vortragsmaterial 1
Vortragsmaterial 2
Ausarbeitung 1
Ausarbeitung 2
2.5.2006 Sönke Möller Debatte um den Einsatz der ersten Bomben und der Beginn des Wettrüstens. Vortragsmaterial Ausarbeitung
9.5.2006 Mathis Baumert Quantentheorie der elektromagnetischen Wechselwirkungen: Von der Dirac-Gleichung bis 1947. Vortragsmaterial
16.5.2006 Jasper Franke Ringen um eine Theorie: Verschiedene Ansätze zur Entwicklung der Quantenelektrodynamik. Vortragsmaterial Ausarbeitung
23.5.2006 Marie Kristin Bock Feynmans Beitrag zur Quantenelektrodynamik und der Nobelpreis. Vortragsmaterial Ausarbeitung
30.5.2006 Patrick May Feynman am Caltech: Die legendären Feynman Lectures. Vortragsmaterial Ausarbeitung
13.6.2006 Sebastian Richter Das Quark Parton Modell Vortragsmaterial Ausarbeitung
20.6.2006 Britta Riechmann Späte Arbeiten (Quantengravitation, Computertheorie). Vortragsmaterial
27.6.2006 Sebastian Heinrich, Franziska Klingberg Feynman und die Challenger Katastrophe. Vortragsmaterial 1
Vortragsmaterial 2
Ausarbeitung 1
Ausarbeitung 2
4.7.2006 Fabian Schwarz Feynmans Lebens- und Naturphilosophie. Vortragsmaterial Ausarbeitung
11.7.2006 Veranstalter Abschlussbesprechung (Synthese der Einzelvorträge)

Die Folien und Ausarbeitungen können Sie auf Anfrage erhalten



Last update: Monday, 22-Jun-2009 13:55:28 CEST by Dieter Engels