Altbestand der Bibliothek
Der Altbestand ist gesondert aufgestellt und nur teilweise über den EDV-Katalog erschlossen. Neben Monografien und Zeitschriften gibt es Sternkataloge, Himmelsatlanten, Sternwartenveröffentlichungen und Akademieberichte. Zu den historisch wertvollsten Ausgaben gehören Johannes Keplers "Tabulae Rudolphinae (1627) oder "Atlas novus coelestis" von Johann Gabriel Doppelmayr (1742). Dazu kommen Zeitschriftenjahrgänge aus dem 18./19. Jahrhundert, oft seit Beginn ihres Erscheinens, z. B. die Astronomischen Nachrichten als die älteste deutsche Fachzeitschrift ab 1821 und das Berliner Astronomische Jahrbuch (1783-1946). Ein kleines Archiv bietet Unterlagen über die Geschichte der Hamburger Sternwarte und deren Forschung, z.B. über die Sonnenfinsternisexpedition von Mitarbeitern im Jahre 1923 nach Mexiko.



Publikationen/Links zur Geschichte der Sternwarte:
- Gebäude und Teleskope
- Schramm, Jochen: Sterne über Hamburg
- Short history of Hamburg Observatory (2004)

- Brandt: Hamburgische Astronomiegeschichte im Überblick (1970)
- Hamburger Sternwarte : Geschichte und Erhaltung
- Dufner, Barbara: Den Himmel fest im Blick: eine wissenschaftliche Biografie über den Astro-Optiker
  Bernhard Schmidt
- Høg, Erik: Astrometry 1960-80: from Hamburg to Hipparcos
- Schmidt-Museum
- Uhren an der Hamburger Sternwarte

Persönlichkeiten der Sternwarte

- Karl Ludwig Christian Rümker
- George Rümker
- Richard Schorr
- Bernhard Schmidt


Links Astronomiegeschichte
- Astronomiae Historia

-
Universität Hamburg - Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaften und Technik
-
History of Astronomy Online Resources
- RAS Sources of biographical and portrait information on astronomers

- ADS Historical Scans