Hier finden Sie Informationen zu Forschung und Lehre der Hamburger Sternwarte als Institut des Fachbereichs Physik an der Universität Hamburg sowie zu Geschichte, historischer Anlage, Ausstattung und dem umfangreichen Veranstaltungs- und Dienstleistungsangebot der Sternwarte für die Öffentlichkeit.
Wir wünschen Ihnen eine zielführende und unterhaltsame Lektüre. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, helfen wir gerne weiter.


Aktuelles

carmenes-erste-entdeckung-ein-neptun-in-der-habitablen-zoneUnter Mitwirkung Hamburger Astrophysiker wurde ein extrasolarer Planet der Größe Neptuns entdeckt, der sich in der sogenannten habitablen Zone um einen M Zwerg bewegt. Die habitable Zone ist derjenige Abstandsbereich vom Zentralstern, in dem Wasser in flüssiger Form, und somit Leben wie wir es kennen, vorkommen kann. M Zwerge wiederum sind die kleinsten und kühlsten Sterne. Für so kleine Sterne ist ein Planet der Größe Neptuns etwas Besonderes, vor allem, wenn er sich in der habitablen Zone befindet. Die Entdeckung erfolgte mittels der Radialgeschwindigkeitsmethode. Die gemessene Periode beträgt ca. 86,5 Tagen und die große Halbachse der Bahn beträgt 0,32 astronomische Einheiten (eine astronomische Einheit ist die Entfernung Erde-Sonne). Die...