Here you can find some information on research and teaching at the Hamburg Observatory as an institute of the Physics Department of the University of Hamburg as well as on the history, the historical architectural design, the equipment and the big range of events and services for the public.

We wish an expedient and entertainig reading. In case you need any further information we will be pleased to help.


tigre-entdeckt-einen-vier-monatigen-aktivitaetszyklus-im-stern-booetis TIGRE ist ein vollautomatisches 1,2 m-Teleskop, das zu Beginn des Jahres 2013 in Zentral-Mexiko an der Sternwarte La Luz in der Nähe der Stadt Guanajuato aufgestellt und in Betrieb genommen wurde. Die Überwachung und Steuerung des TIGRE-Teleskops erfolgt von Hamburg aus. TIGRE ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universitäten Hamburg, Guanajuato (Mexiko) und Liège (Belgien) und ist für Langzeitstudien aktiver Sterne konzipiert. Ein Hauptprojekt ist das sog. “Monitoring” von Sternen, bei dem periodische Änderungen der chromosphärischen Aktivität von Sternen gemessen werden. Diese ist vergleichbar mit dem elfjährigen Aktivitätszyklus unserer Sonne. An dem Projekt sind Wissenschaftler aus Hamburg um Prof. Schmitt und aus Guanajuato um Prof....