Here you can find some information on research and teaching at the Hamburg Observatory as an institute of the Physics Department of the University of Hamburg as well as on the history, the historical architectural design, the equipment and the big range of events and services for the public.

We wish an expedient and entertainig reading. In case you need any further information we will be pleased to help.


lofar-enthuellt-eine-neue-gigantische-radiogalaxie Die R‎adiogalaxie 3C 31 ist ca. 200 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Hamburger Sternwarte unter der Leitung von Dr. Volker Heesen hat diese Galaxie  jetzt erstmals mit dem digitalen Radiointerferometer LOFAR (LOw Frequency ARay) im 2-m-Licht genau vermessen und festgestellt, dass die Radioschweife dieser Galaxie eine Länge von 3 Millionen Lichtjahren haben. Damit fällt diese Radiogalaxie in die Unterklasse der “Gigantischen Radiogalaxien”. Am Himmel erscheint sie trotz ihrer großen Entfernung mit einem doppelt so großen Durchmesser wie der Mond. ‎ Radiogalaxien entstehen dadurch, dass Materie in ein extrem massereiches schwarzes Loch fällt. Solche Löcher befinden sich zumeist in den...