7. Ferienkurs Forschung an der Hamburger Sternwarte


7. Ferienkurs Forschung an der Hamburger Sternwarte

Etwa 70 SchülerInnen nahmen dieses Jahr an dem Ferienkurs an der Hamburger Sternwarte teil. Hier sind ein paar visuelle Eindrücke aus dem Praktikum. Die Gruppenphotos befinden sich am Ende auf der zweiten Seite.

Leider haben wir am Montag keine Photos gemacht - Sorry! Die Bilder (bis auf die Gruppenaufnahmen) haben nur niedrige Auflösung, um die down-load Zeiten kurz zu halten.

Dr. D. Engels

Dank an Dr. Dieter Engels, der auch in diesem Jahr wieder die Praktikumstage organisiert hat!


Vortrag

Zu Anfang ein Vortrag von Prof. Reimers zur aktuellen Forschung in der Astrophysik.


Dipl. Phys. Kuhlbrodt mit Praktikanten

Danach ging es in Zweiergruppen mit praktischen Versuchen weiter. Wie hier, bei der Erstellung von Echtfarbenbildern aus Teleskopaufnahmen.


M42

Ein von Praktikanten bearbeitetes Bild des Orionnebels.


Theoretisch wurden
Gravitationslinsen im All untersucht

Mit Dipl. Phys. Wucknitz wurden Gravitationslinsen im All untersucht.


Theoretisch wurden
Gravitationslinsen im All untersucht

Experimentell können Gravitationslinsen durch optische Linsen simuliert werden.


Blinkkomparator

Am Blinkkomparator wurde auf Photoplatten nach weißen Zwergsternen gesucht.


Blinkkomparator 2

Die Suche erfordert ein gutes Augenmaß und Geduld...


Kantine 1

Zum Mittagessen trafen sich SchülerInnen und Praktikumsbetreuer in der Kantine


Noch mehr Photos zum SchülerInnenpraktikum auf der nächsten Seite!

next page


StwB
Startseite Zurück zur Startseite


Letzte Änderung: 30. Jan. 2000 by dkuehl@hs.uni-hamburg.de