4. Ferienkurs Forschung an der Hamburger Sternwarte


4. Ferienkurs Forschung an der Hamburger Sternwarte

Plakat des Ferienkurses

Die Sternwarte ludt zum Praktikum und mehr als 80 SchülerInnen nahmen dieses Angebot wahr.


Prof. Dr. D. Reimers

Zu Beginn des Praktikumstages gab es zwei Vorträge - einen über Physik und das Studium in Hamburg und einen über die Astrophysik.


SchülerInnen beim Vortrag

Trotz der frühen Stunde wache Gesichter.


Blinkkomparator

In unterschiedlichen Versuchen konnten die SchülerInnen die Forschung in der Astronomie kennenlernen. Hier z.B. auf der Suche nach weissen Zwergsternen auf Photoplatten.


Dr. Groote mit Praktikanten

Am Computer wurden Sternwinde untersucht.


Dr. Hagen am Spiegelteleskop

Mit dem 1 Meter Spiegelteleskop wurden Sonnenspektren aufgenommen und anschliessend untersucht.


Hans bei der Arbeit

Das Spiegelteleskop ist etwas schwergängig...


Kantine

Beim Mittagessen sollte man vielleicht lieber keine Photos machen.


Pause

In der Mittagspause entspannen sich die SchülerInnen auf dem Gelände rund um die Teleskope.


Vortrag 1

Zwei Schülergruppen bereiteten einen Vortrag mit Hilfe des Internet vor.


Vortrag 2

Diese Vorträge wurden dann gleich am späten Nachmittag den anderen Praktikanten vorgeführt.


Prof. Schmitt, Dr. Engels, Dr. Zickgraf,
Dirk H. Lorenzen

Die Praktikumsbetreuer nutzten die Pausen für ein Schwätzchen.


Lippert Spiegelteleskop

Nach der Arbeit konnte abends bei gutem Wetter an den Teleskopen beobachtet werden.


Dr. Engels

Dank an Dr. Engels für die Organisation des Praktikums!



StwB
Startseite Zurück zur Startseite


Letzte Änderung: 30. Jan. 2000 by dkuehl@hs.uni-hamburg.de