2. Astronomietag am 18.09.2004 - Lange Nacht der Sterne
Die Hamburger Sternwarte beteiligt sich am 2. Astronomietag - Lange Nacht der Sterne mit einem attraktiven Programm. Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung (PDF, 60 KB, erfordert den Adobe Reader)
Himmelsbeobachtungen
20.00 - 22.15 Uhr Planetarischer Nebel M57 Kugelsternhaufen M13
22.15 - 00.30 Uhr Andromedagalaxie M31 Kugelsternhaufen M15
00.30 - 02.00 Uhr Andromedagalaxie M31 Triangulumgalaxie M33
In den Kuppeln der Teleskope ist es in der Regel einige Grad kühler als unter freiem Himmel
Lässt die Witterung keine Himmelsbeobachtungen zu, finden Themenpräsentationen statt
Vorträge
20.00 - 20.30 Uhr
21.30 - 22.00 Uhr
23.00 - 23.30 Uhr
Prof. Dr. Jürgen Schmitt:
Sind wir allein im Universum?
20.45 - 21.15 Uhr
22.15 - 22.45 Uhr
23.45 - 00.15 Uhr
Dr. Andreas Schweitzer:
Planeten außerhalb unseres Sonnensystems
Eintrittspreise und Veranstaltungshinweise
20.00 - 22.15 Uhr Ausverkauft Anmeldung erforderlich
22.15 - 00.30 Uhr Ausverkauft Anmeldung erforderlich
00.30 - 02.00 Uhr 3 € Abendkasse
Ermäßigter Eintritt für Schüler, Auszubildende, Studenten und Arbeitslose
Die baulichen Gegebenheiten (Treppen) sind für Personen mit Gehbehinderung nicht geeignet
Unsere Cafeteria und unser Shop bieten Gelegenheit zur Pause
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Parkplätze nur begrenzt vorhanden
Anmeldung
Anmeldung ab 01.09.2004 in der Hamburger Sternwarte (Tel. 040-42838-8404, Mo - Fr 10.00 - 12.00, 13.00 - 15.00 Uhr) oder online über untenstehendes Formular
Abholung der Eintrittskarten ab 01.09.2004 im Sekretariat der Hamburger Sternwarte und am 18.09.2004 ab 19.00 Uhr an der Abendkasse
Einlass ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Freier Verkauf von bis zum Einlass nicht abgeholten Eintrittskarten an der Abendkasse

Die Veranstaltungen sind ausgebucht, eine Anmeldung über das Internet ist nicht mehr möglich!
Karten ab 00.30 Uhr an der Abendkasse.



08.09.2004 RQ | Haftungsausschluss