AG SPIN

Ich und die Projekte, an denen ich arbeite, sind Teil der Arbeitsgruppe (AG) SPIN. SPIN steht für "Spektroskopie und Instrumentierung".

Leiter unserer Arbeitsgruppe ist Herr Prof. Dr. G. Wiedemann.

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich zum größten Teil mit experimentellen Aufbauten. Die Spektroskopie ist dabei eines der beiden Hauptstandbeine der Arbeitsgruppe. Uns stehen verschiedene Spektrographen zur Verfügung, wie z.B. der OLT-Spektrograph und ein Fourier-Transform-Spektrometer (FTS) von Bruker (IFS 125HR 285 cm OPD, vis - 5 μm). Ein weiteres FTS wird derzeit wieder instandgesetzt und weitere Spektroskopie­projekte sind in Planung. All diese Teilprojekte sind Teil des Großprojekts "Innovative Spektroskopie für Extremely Large Telescopes".

Das zweite Hauptstandbein dieser Arbeitsgruppe ist das Astroteilchenprojekt "Solar Hidden Photon Search (SHIPS)". Dieses Projekt läuft in enger Zusammenarbeit mit dem DESY.

Alle wichtigen Informationen über unsere Arbeitsgruppe, die Mitarbeiter und unsere Projekte gibt es hier.