Gehalten WS 16/17

Beginn: 20.10.2016



Die Vorlesung "Einführung in die Astronomie und Astrophysik" richtet sich an Studenten im dritten Fachsemester. 

Die zum Verständnis benötigten physikalischen Grundlagen  werden teilweise in der Vorlesung bereitgestellt, teilweise wird 

Bezug genommen auf bereits vorhandenes Wissen. 


Es gibt zahlreiche Lehrbücher über Astronomie und Astrophysik auf den unterschiedlichsten Niveaus.   Einige Bücher sind unten angegeben.

Welches Lehrbuch man am besten findet, ist letztendlich Geschmacksache.   Ich empfehle Ihnen aber, ein Buch tatsächlich zu lesen !


Literatur zur Vorlesung:

A. Unsöld, B. Baschek:   Der Neue Kosmos,  6. Auflage, 1999, Springer-Verlag
Weigert, A., Wendker, H.-J.: Astronomie und Astrophysik - ein Grundkurs, Physik-Verlag Weinheim, 1996 (Neueste Auflage ist im Januar 2005 erschienen!)
Shu, F.H.:  The Physical Universe, University Science Books, Mill Valley, 1982
Carroll,B.W. , Ostlie, D.A.: Modern Astrophysics, Addison Wesley, 1996

Übungsbetrieb:

Die Teilnahme am Übungsbetrieb ist Teil der gesamten Lehrveranstaltung.  

Für den Erhalt der Leistungspunkte ist die Teilnahme grundsätzlich Pflicht, es werden daher Anwesenheitslisten geführt.  Bei mehr als dreimaliger unentschuldigter Abwesenheit können Leistungspunkte nur nach einer Feststellungsprüfung vergeben werden.

Die Übungsaufgaben für die Woche N werden in der Woche N-1 ins Internet gestellt. Die handschriftlich bearbeiteten Übungsaufgaben müssen bei den Übungsgruppenleitern abgegeben werden und werden dann in der Woche N+1 besprochen.   Jeder Student muss eine von ihm als gelöst eingereichte Aufgabe an der Tafel vorrechnen können.  Für die gelösten Aufgaben werden Punkte vergeben.  Die Lösungen sind individuell anzufertigen und abzugeben, offensichtlich abgeschriebene Lösungen werden nicht gewertet.

Prüfungsklausur: Zeit: wird bekanntgegeben Ort: Hörsaal wird bekanntgegeben 

Nachklausur (Wiederholungstermin): wird bekanntgegeben Uhr Ort: Hörsaal wird bekanntgegeben

WICHTIG: Diejenigen Studierenden, die Astronomie als Nebenfach im Rahmen des Bachelor wählen wollen, und die Prüfungsklausur als Prüfungsleistung erbringen wollen, müssen sich zur Prüfungsklausur über STINE anmelden.  


Für die endgültige Benotung werden Klausur und Übungsaufgaben im Verhältnis 3:1 herangezogen.

PDF files der in der Vorlesung gezeigten Folien können gezogen werden

Erster Foliensatz: Teil I