Menu:


Update:

11. Sep 2013







Das Teleskop

Das HRT-Teleskop wurde am 24. 7. 2002 nach Hamburg ausgeliefert. In der Hamburger Sternwarte wurde es im Gebäude des Zonenastrographen nach Demontage desselben aufgestellt (Bild).
Danach wurde es einer Reihe von Tests unterzogen. Im Ergebnis der Tests wurden einige Komponenten verbessert, nachdem das Teleskop ans Werk rücküberstellt wurde. Diese Verbesserungen kamen auch den Nachfolgeteskopen der Firma Halfmann Teleskoptechnik zugute.

Im Juli 2005 wurde es dann zur Endabnahme wieder nach Hamburg überführt. Die En dabnahme ergab die Erfüllung und Übererfüllung aller Spezifikationen. Siehe auch die Diplomarbeit von Marco Mittag.

Im Frühjahr 2013 wurde das HRT an seinen endgültigen Standort La Luz bei Guanajuato (Mexiko) überführt. Der reguläre Beobachtungsbetrieb wurde zum 1. August 2013 aufgenommen.

Hersteller:
Generalauftragnehmer und Mechanik: Halfmann Teleskoptechnik GmbH
Einige Subunternehmer:
Optik: Carl Zeiss Jena GmbH Bild des fertigen Hauptspiegels
Elektronik: RS Elektronik Gmbh Augsburg
Software: 4PI Systeme GmbH Sonneberg

Allgemeine Spezifikationen:
Typ: Cassegrain-Nasmyth mit Bildfeldkorrektor
Aufstellungsart: alt/az
Betriebsart: vollautomatisch

Optik:
Primärspiegel: Apertur 1200mm, Öffnungsverhältnis f/3
Cassegrain-Öffnungsverhältnis: f/8
Bildfeld: 7' Durchmesser
Abbildungsgüte (berechnet): Spotkonzentration 80% in 0.5", >90% in 1" über das gesamte Bildfeld
Material: Zerodur von Schott

Mechanik:
Montierung: Gabelmontierung in horizontaler Aufstellung
Tubus: Serrurier
Spiegelzelle M1: Hebelausgleichssystem mit 18 axialen und 12 radialen Hebeln
Azimutlager: hydraulisch
Höhenlager: Präzisionsschrägrollenlager
Antriebe: Direktantriebe mit Encoder
Pointierungsgenauigkeit: 5" mit Pointingmodell
Feinpositionierer: 0,2" mit ST7-CCD-Kamera und Leitstern
Nachführgenauigkeit: 0,2"
Guidinggenauigkeit: Seeing begrenzt
Instrumentenplattform: Bildfeldderotator mit Teleskop-Instrumenten-Adapter des Spektrographen HEROS.

Teleskopsteuerung:
Das Teleskop wird über einen LINUX PC Leitrechner gesteuert.