>UHH >Fakultäten >MIN-Fakultät >FB Physik >Hamburger Sternwarte
>GN (Kirschner, Biologie) >Homepage Wolfschmidt
>Geschichte der Naturwissenschaft und Technik - GNT (Wolfschmidt, Physik)
  Hilfe - Suche 

Kolloquium (Tagung) des Arbeitskreises
Astronomiegeschichte
in der Astronomischen Gesellschaft

Colloquium of the Working Group History of Astronomy in the Astronomical Society

Astronomy in the Baltic
Astronomie im Ostseeraum

organisiert von
Gudrun Wolfschmidt

Kiel, 13.-14. September 2015


Kiel (Braun / Hogenberg, 1585)




Programm / Programme, Literatur / Literature, Links, Museen, Tourist, Teilnehmer / Participants


Plakat


Einführung ins Thema

(siehe Literatur)

Die Tagung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in Kiel steht unter dem Thema "Astronomie im Ostseeraum". Beispiele wichtiger Persönlichkeiten mit Verbindung zu Ostseeraum sowie bedeutende Sternwarten und Themen, die berücksichtigt werden sollen, sind:

Wikinger, Navigation,
Astronomische Uhren,
Gottorfer Globus Schleswig

Sternwarten:

  • Frauenburg (heute Frombork, Polen): Nicolaus Copernicus (1473-1543)
  • Insel Hven: Tycho Brahe (1546-1601)
  • Kopenhagen, Sternwarte Runder Turm (unter König Christian IV. gegründet,
    1642 bis 1861 Københavns Universitet Astronomisk Observatorium):
    Christen Sørensen Longomontanus (1562-1647)
  • Observatorium Kannikestraede 16: Ole Roemer (1644-1710)
    University of Copenhagen Observatory &O&slash;stervold, 1859-1861
    Niels Bohr Institutet - Københavns Universitet: Bengt Strömgren
  • Danzig (heute Gdansk, Polen): Johannes Hevelius (1611-1687)
  • Rostock Universitäts-Sternwarte: Tycho, Joachim Jungius (1587-1657), und viele mehr)
  • Greifswald Universitäts-Sternwarte
  • Norwegen: Oslo: Svein Rosseland (1894-1985) und der Oslo Analyzer,
  • Schweden (Uppsala, Lund)
  • Finnland (Turku - Abo, Helsinki)
  • Litauen (Vilnius)
  • Estland (Tartu - Dorpat)
  • Russland: Königsberg (Bessel)
  • Russland: Pulkowa, St. Petersburg (Struve)

Astronomie an der Kieler Universität (*1665): Gründung:
Samuel Reyher (1635-1714), Paul Harzer (1857-1932), ...

  1. Sternwarte in einem Turm des Kieler Schlosses (1769-1820)
  2. Altonaer Sternwarte nach Kiel (1872-1938): H.C. Schumacher
  3. Astrophysik: Bothkamp - Privatsternwarte des Kammerherrn von Bülow:
    Carl Hermann Vogel (1841-1907), 1870 bis 1874
  4. Astrophysik - Photometrie: Hans Rosenberg (1879-1940)
  5. Institut für Theoretische Astrophysik und Sternwarte:
    Albrecht Unsöld (1905-1995), 1932 bis 1973, Theorie der Sternatmosphären
  6. Wolfgang Priester (1924-2005), Assistent von Unsöld, 1953/54 (Radioastronomie, Kosmologie)
  7. Extragalaktische Astrophysik: Carl Wilhelm Wirtz (1876-1939)
  8. Laborastrophysik.

Bei der Tagung sind auch freie Vorträge möglich; es wäre natürlich gut, wenn viele sich mit Themen der Astronomie im Ostseeraum beschäftigen würden. Von der Tagung soll ein Proceedings-Band erscheinen, vgl. hier: Nuncius Hamburgensis; Band 38 (2016); hier sollen alle Vorträge aufgenommen werden, die im weitesten Sinne zum Thema passen.


Anmeldung - Registration - Abstract

Ich bitte per E-Mail an uns (Gudrun Wolfschmidt um Anmeldung,
weil ich planen und reservieren muß:
1. Teilnahme an der Tagung am Montag -
auch wenn kein Vortrag angeboten wird
2. Stadt-Rundgang in Kiel
3. Abendessen am Sonntag im Restaurant

4. Anmeldung eines Vortrags oder Posters:
Please would you send an abstract - in English or/and German -
of about half a DIN A4 page - if possible until May 31, 2015
(if you like, you can also add an image).
There will be a Booklet of AbstractsPDF

5. Für eine Teilnahme an der gesamten AG-Tagung
und damit eine Eintragung in deren Abstract-Sammlung ist eine reguläre Anmeldung (Registration)
(und Bezahlung der AG-Tagungsgebühr) über die Tagungswebseite erforderlich
(AG2015_abstract_template.tex), deadline 15th August 2015


Local Organizing Committee (LOC):

  • Gudrun Wolfschmidt
  • Matthias Hünsch


Scientific Organizing Committee (SOC):

  • Gudrun Wolfschmidt (Hamburg) - Chair
  • Matthias Hünsch (Hamburg)
  • Irena Kampa (Kiel)



Programm der Tagung


Sonntag, 13. September 2015

Ich bitte um Anmeldung erstens zur Tagung -
auch wenn kein Vortrag angeboten wird -
und zweitens zum Rundgang und drittens zum Abendessen,
weil wir planen und reservieren müssen.



Montag, 14. September 2015

Audimax-Gebäude der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
Christian-Albrechts-Platz. 24118 Kiel - Raum C und D Campus-Plan


Eröffnung der Tagung

  • 8:30 Öffnung Tagungsbüro

Vorträge

09:00 - 09:30 - Eröffnungs-Session

Chair: Gudrun Wolfschmidt (Hamburg)

  • 09:00 - 09:05 Begrüßung - Gudrun Wolfschmidt
  • 09:05 - 09:25 -- Gudrun Wolfschmidt (Hamburg):
    Einführungsvortrag: Astronomie im Ostseeraum


09:30 - 10:30 - Session A1: Astronomie im Ostseeraum
in Renaissance und Barock - 16. bis 18. Jahrhundert - Raum C

Chair: Ralph Neuhäuser (Jena)

  • 09:30 - 09:50 -- Rob van Gent (Utrecht, Netherlands):
    Pieter Dircksz Keyser (late 16th c.)
    and the Mapping of the Southernmost Constellations

  • 09:50 - 10:10 -- Heiner Lichtenberg (Bonn):
    Einfluß von Nicolaus Copernicus (1473-1543)
    auf die Gregorianische Kalenderreform 1582

  • 10:10 - 10:30 -- Elvira Pfitzner (Rostock):
    Astronomie an der Universität Rostock

Pause 10:30 - 11:00

11:00 - 12:40 - Session A2: Astronomie im Ostseeraum
in Renaissance und Barock - 16. bis 18. Jahrhundert - Raum C

Chair: Gudrun Wolfschmidt (Hamburg)

  • 11:00 - 11:20 -- Ralph Neuhäuser (Jena), Paul Kunitzsch (München),
    Markus Mugrauer (Jena), Daniela Luge (Jena) und Rob van Gent (Utrecht):
    Tycho Brahe, Abū Macshar, und der Komet hinter Venus

  • 11:20 - 11:40 -- Eike Chr. Harden (Hamburg)
    Joachim Jungius (1587-1657) und seine Kopenhagener und Sorøer Bekannten
    Hamburgisch-dänischer Wissensaustausch während des 30-jährigen Kriegs

  • 11:40 - 12:00 -- Irena Kampa (Kiel):
    Astronomie in Danzig (Gdansk) -
    Johannes Hevelius (1611-1687)

  • 12:00 - 12:20 -- Reinhard E. Schielicke (Jena):
    Erhard Weigels Reise von Jena über Kiel nach Kopenhagen und Stockholm
    vom August 1696 bis zum März 1697

  • 12:20 - 12:40 -- Olaf Kretzer (Suhl):
    Samuel Reyher (1635-1714) -
    ein Thüringer Astronom an der Ostsee


09:30 - 10:30 - Session B1: Astronomie im Ostseeraum im 19. Jahrhundert - Raum D

Chair: Reinhard E. Schielicke (Jena)

  • 09:30 - 09:50 -- Dietmar Fürst (Berlin):
    Die Geschichte der Sternwarte Königsberg -
    Glanz und Untergang einer astronomischen Metropole

  • 09:50 - 10:10 -- Regina Umland (Mannheim):
    Heinrich Christian Schumacher (1780-1850) -
    Kiel, Kopenhagen und Altona

  • 10:10 - 10:30 -- Harald Gropp (Heidelberg):
    Thomas Clausen (1801-1885) von Snogbaek über Altona nach Tartu

Pause 10:30 - 11:00


11:00 - 12:40 - Session B2: Astronomie im Ostseeraum
von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert - Raum D

Chair: Rita Meyer-Spasche (Garching, München)

  • 11:00 - 11:20 -- Petra Hyklová (Prague):
    The observatory in Senftenberg (Bohemia),
    built by John Parish (1774-1858) after his exodus from Altona

  • 11:20 - 11:40 -- Martin Šolc (Prague):
    The Danish astronomer Theodor Brorsen (1819-1895)
    at the observatory in Senftenberg

  • 11:40 - 12:00 -- Oliver Schwarz (Siegen):
    Paul Harzer (1857-1932) - "einer der letzten bedeutenden Astronomen
    der klassischen Epoche" (zit. Karl Stumpff)


  • 12:00 - 12:20 -- Susanne M. Hoffmann (Berlin):
    Astrometrie-Transfer und Transformation --
    Die Ursprünge von Koordinatensystemen und Sternbildern
    im babylonisch-griechischen Altertum

  • 12:20 - 12:40 -- Dagmar L. Neuhäuser (Jena):
    Yggdrasil - Der Weltenbaum:
    Halo-Erscheinungen als Narrative in der nordischen Mythologie

Mittagspause 12:40 - 14:00


14:00 - 15:10 - Session C1: Astrophysik im Ostseeraum im 20. Jahrhundert - Raum C

Chair: Matthias Hünsch (Hamburg)

  • 14:00 - 14:20 -- Dietrich Lemke (Heidelberg) und Kalevi Mattila (Helsinki):
    Freunde im Norden - Max Wolfs Verbindungen
    zu Astronomen im Ostseeraum

  • 14:20 - 14:40 -- Carsten Busch (Hamburg):
    Kosmologie in Estland -- Dunkle Materie und die großräumige Struktur des Universums

  • 14:40 - 14:55 -- Erik Høg (Copenhagen, Denmark):
    Young astronomer in Denmark 1946-1958

  • 14:55 - 15:10 -- Erik Høg (Copenhagen, Denmark):
    The Baltic Meetings 1957 to 1967

Pause und Postersession 15:10 - 15:40

15:40 - 16:50 - Session C2: Astrophysik im Ostseeraum im 20. Jahrhundert - Raum C

Chair: Martin Šolc (Prague)

  • 15:40 - 15:50 -- Susanne M. Hoffmann (Berlin):
    Astrophysik in Kiel - die Unsöld-Schule der Sternatmosphären

  • 15:50 - 16:10 -- Rita Meyer-Spasche (Garching, München)
    Oscar Buneman (1913-1993) und die Anfänge
    der Erforschung von kosmischen Plasmen

  • 16:10 - 16:30 - David Walker (Lübeck):
    Die Entdeckung - und Fehlinterpretation - der kosmischen Expansion durch Wirtz
    und ein inflationäres Weltmodell von Blome und Priester:
    Zwei Beiträge zur Kosmologie aus Kiel

  • 16:30 - 16:50 -- Roger Ceragioli (Tucson, USA) und Walter Stephani (Kiel):
    Bernhard Schmidt, an Estonian born Optician


Postersession

  • Christine Rink, Rahlf Hansen (Hamburg):
    Ären und Astronomie im 7. Jahrhundert
  • Rahlf Hansen, Christine Rink (Hamburg):
    Astronomische Ausrichtungen äthiopischer Kultbauten
  • Martin Šolc (Prague):
    Astronomische Uhren in Ostseeraum als Gesamtkunstwerke
  • Susanne M. Hoffmann (Berlin):
    Development of Coordinate Systems

  • Gudrun Wolfschmidt (Hamburg):
    Kieler Radioteleskop


17:00-18:00 Uhr - Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte



Annual meeting 2015 of the Astronomische Gesellschaft:
From the first quasars to life - bearing planets: From accretion physics to astrobiology,
Kiel, 14.-18. September 2015




Angemeldete Vorträge

(Autoren alphabetisch)
  1. Carsten Busch (Hamburg):
    [Svein Rosseland (1894-1985) und der Oslo Analyzer]
  2. Dietmar Fürst (Berlin):
    Die Geschichte der Sternwarte Königsberg -
    Glanz und Untergang einer astronomischen Metropole
  3. Rob van Gent (Utrecht, Netherlands):
    Pieter Dircksz Keyser and the Mapping of the Southernmost Constellations
  4. Harald Gropp (Heidelberg):
    Thomas Clausen (1801-1885) von Snogbaek über Altona nach Tartu
  5. Eike Chr. Harden (Hamburg)
    Joachim Jungius (1587-1657) und
    seine Kopenhagener und Sorøer Bekannten
    Hamburgisch-dänischer Wissensaustausch während des 30-jährigen Kriegs
  6. Erik Høg (Copenhagen, Denmark):
    Young astronomer in Denmark 1946-1958
  7. Erik Høg (Copenhagen, Denmark):
    The Baltic Meetings 1957 to 1967
  8. Susanne M. Hoffmann (Berlin):
    Die Ursprünge von Koordinatensystemen und Sternbildern
    im babylonisch-griechischen Altertum
  9. Susanne M. Hoffmann (Berlin):
    Astrophysik in Kiel - die Unsöld-Schule der Sternatmosphären
  10. Petra Hyklová (Prague):
    The observatory in Senftenberg (Bohemia),
    built by John Parish (1774-1858) after his exodus from Altona
  11. Irena Kampa (Kiel):
    Astronomie in Danzig (Gdansk) -
    Johannes Hevelius (1611-1687)
  12. Olaf Kretzer (Suhl):
    Samuel Reyher (1635-1714) -
    ein Thüringer Astronom an der Ostsee
  13. Dietrich Lemke (Heidelberg) und Kalevi Mattila (Helsinki):
    Freunde im Norden - Max Wolfs Verbindungen
    zu Astronomen im Ostseeraum
  14. Heiner Lichtenberg (Bonn):
    Einfluß von Nicolaus Copernicus (1473-1543)
    auf die Gregorianische Kalenderreform 1582
  15. Rita Meyer-Spasche (Garching, München)
    Oscar Buneman (1913-1993) und die Anfänge
    der Erforschung von kosmischen Plasmen
  16. Dagmar L. Neuhäuser (Jena):
    Yggdrasil - Der Weltenbaum:
    Halo-Erscheinungen als Narrative in der nordischen Mythologie
  17. Ralph Neuhäuser (Jena), Paul Kunitzsch (München),
    Markus Mugrauer (Jena), Daniela Luge (Jena) und Rob van Gent (Utrecht):
    Tycho Brahe, Abū Macshar, und der Komet hinter Venus
  18. Elvira Pfitzner (Rostock):
    Astronomie an der Universität Rostock
  19. Reinhard E. Schielicke (Jena):
    Erhard Weigels Reise von Jena über Kiel nach Kopenhagen und Stockholm
    vom August 1696 bis zum März 1697
  20. Oliver Schwarz (Siegen):
    Paul Harzer (1857-1932) - "einer der letzten bedeutenden Astronomen
    der klassischen Epoche" (zit. Karl Stumpff)
  21. Martin Šolc (Prague):
    The Danish astronomer Theodor Brorsen (1819-1895)
    at the observatory in Senftenberg
  22. Roger Ceragioli (Tucson, USA) und Walter Stephani (Kiel):
    [Bernhard Schmidt, an Estonian born Optician]
  23. Regina Umland (Mannheim):
    Heinrich Christian Schumacher (1780-1850) -
    Kiel, Kopenhagen und Altona

  24. David Walker (Lübeck):
    Die Entdeckung - und Fehlinterpretation - der kosmischen Expansion durch Wirtz
    und ein inflationäresWeltmodell von Blome und Priester:
    Zwei Beiträge zur Kosmologie aus Kiel

  25. Gudrun Wolfschmidt (Hamburg):
    Astronomie im Ostseeraum (Einführung)


Quellen und Literatur zur Geschichte der Astronomie in Kiel und im Ostseeraum

  • Buhrow, Joachim: 500 Jahre große Astronomen und Mathematiker im Ostseeraum. Sternwarten von Abo bis zur Insel Hven. Greifswald: Druckhaus Panzig 2001.
  • Buhrow, Joachim: 500 Jahre große Astronomen an der Ostsee. Greifswald: Druckhaus Panzig (3. Aufl.) 2007.
  • Buhrow, Joachim: Die Aufklärung an der Universität Greifswald - eine Biographie: Professor Andreas Mayer (1715-1782); Mathematiker, Physiker, Astronom und Baumeister zugleich. Greifswald 2005, (2. Aufl.) 2012.
  • Ceragioli, Roger und Walter Stephani: Optiken fr die Hamburger Sternwarte. Bernhard Schmidt und Richard Schorr - Zeugnisse und Ergebnisse einer Zusammenarbeit. In: Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Kometen, Sterne, Galaxien - Astronomie in der Hamburger Sternwarte. Zum 100jährigen Jubiläum der Hamburger Sternwarte in Bergedorf. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis - Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Bd. 24) 2014, S. 342-365.
  • Ceragioli, Roger und Walter Stephani: The Bernhard Schmidt Digital Archive at Bergedorf. In: Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Astronomie in Franken - Von den Anfängen bis zur modernen Astrophysik - 125 Jahre Dr. Karl Remeis-Sternwarte Bamberg (1889). Proceedings der Tagung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft 2014. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis - Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Bd. 31) 2015.
  • Duerbeck, Hilmar W. und Waltraut C. Seitter: Carl Wirtz, die extragalaktischen Nebel und die frühe relativistische Kosmologie.
    I. Die extragalaktischen Nebel und der Sonnenapex. In: Sterne 66 (1990), 3-15.
    II. Statische und zeitlich veranderliche Weltmodelle. In: Sterne 66 (1990), 81-94.
    III. Eigenschaften der extragalaktischen Nebel und Epilog. In: Sterne 66 (1990), 131-139.
  • Dufner, Barbara: ,,Den Himmel fest im Blick." Eine wissenschaftliche Biografie ber den Astro-Optiker Bernhard Schmidt. Stuttgart: Franz Steiner (Studien zur modernen Geschichte, Band 56) 2002.
  • Herrmann, Dieter B.: Ejnar Hertzsprung: Pionier der Sternforschung. Berlin, Heidelberg: Springer 1994.
  • Lemke, Dietrich: Von einem Altonaer, der auszog die Erde zu vermessen - Der STRUVE-Bogen als wissenschaftliches Weltkulturerbe in zehn Staaten. In: Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Sonne, Mond und Sterne - Meilensteine der Astronomiegeschichte. Zum 100jährigen Jubiläum der Hamburger Sternwarte in Bergedorf. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis, Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Band 29) 2013, S. 128-147.
  • Lühning, Felix: ,,... eine ausnehmende Zierde und Vortheil'' - Geschichte der Kieler Universitätssternwarte und ihrer Vorgängerinnen 1770-1950. Neumünster: Wachholtz Verlag (Sonderveröffentlichungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, Band 56) 2007.
  • Oja, Heikki and Tapio Markkanen: A Celebration of Finnish Astronomy. In: Sky & Telescope (December 1984), p. 503-505.
  • Ostwald, Jürgen (Hg.): Von Tondern nach Gotha. Der Astronom Peter Andreas Hansen 1795-1874. Aabenrade, Dänemark (Nordschleswiger Hefte, Heft 1) 1995.
  • Pfitzner, Elvira: Vom Jakobsstab zur Spektralanalyse - Astronomie an der Rostocker Universität. Hg. von Gudrun Wolfschmidt. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis; Band 39) 2015.
  • Scherer, Franz: Vom Festungswall zur Promenade. In: Rat der Stadt Greifswald. Hg. von der Greifswald-Information. Greifswald 1989, S. 22.
  • Schmidt-Schönbeck, Charlotte: 300 Jahre Physik und Astronomie an der Kieler Universität. Kiel 1965, 2. Auflage 2001.
  • Wielebinski, Richard und Bernd-Harald Grahl: Radio astronomy at the Kiel University. In: Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Sonne, Mond und Sterne - Meilensteine der Astronomiegeschichte. Zum 100jährigen Jubiläum der Hamburger Sternwarte in Bergedorf. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis, Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Band 29) 2013, S. 148-159.
  • Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Nicolaus Copernicus (1473-1543) - Revolutionär wider Willen. Begleitbuch/Katalog zur Ausstellung im Zeiss Großplanetarium in Berlin, Juli bis Oktober 1994. Stuttgart: Verlag für Geschichte der Naturwissenschaften und Technik 1994.
  • Wolfschmidt, Gudrun: The Observatories and Instruments of Tycho Brahe. In: Tycho Brahe and Prague: Crossroads of European Science. Proceedings of the International Symposium on the History of Science in the Rudolphine Period; Prague, 22-25 October 2001. Hrsg. von Christianson, John Robert; Hadravov , Alena; Hadrava, Petr and Martin Solc. Frankfurt am Main: Harri Deutsch (Acta Historica Astronomiae Vol. 16) 2002, S. 203-216.
  • Wolfschmidt, Gudrun: Zeitsignale für die Seefahrt - Kontinuitäten und Umbrüche in Hamburgs Sternwarte und der Deutschen Seewarte. In: Historisch-Meereskundliches Jahrbuch (History of Oceanography Yearbook) - Schriftenreihe des Deutschen Meeresmuseums Stralsund (DMM) und der Deutschen Gesellschaft für Meeresforschung e.V. (DGM) Band 9 (2002), S. 57-80
  • Wolfschmidt, Gudrun: Development of Radio Astronomy in Germany until the Effelsberg Telescope. Proceedings of the XXV Scientific Instrument Symposium ,,East and West - The Common European Heritage'', Krakow 11-14 September 2006. Ed. by wa Wyka, Maciej Kluza and Anna Karolina Zawada. Krak¢w: Jagiellonian University Museum 2007, S. 129-136, S. 334 und Figure C15 and C16. (Kieler Radioteleskop)
  • Wolfschmidt, Gudrun (ed.): Heinrich Hertz (1857-1894) and the Development of Communication. Proceedings of the International Symposium in Hamburg, October 8-12, 2007. Norderstedt: Books on Demand (Nuncius Hamburgensis; Bd. 10) 2008.
  • Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): ,,Navigare necesse est'' - Geschichte der Navigation. Begleitbuch zur Ausstellung in Hamburg und Nürnberg. Norderstedt: Books on Demand (Nuncius Hamburgensis, Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Band 14) 2008.
  • Wolfschmidt, Gudrun: ,,Sterne weisen den Weg'' - Geschichte der Navigation. Katalog zur Ausstellung in Hamburg und Nürnberg. Norderstedt: Books on Demand (Nuncius Hamburgensis, Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Band 15) 2009.
  • Wolfschmidt, Gudrun (ed.): Cultural Heritage: Astronomical Observatories (around 1900) - From Classical Astronomy to Modern Astrophysics. Proceedings of International ICOMOS Symposium, organized by Gudrun Wolfschmidt, Hamburg, October 15-17, 2008. Berlin: Hendrik Bäßler (Monuments and Sites; Nr. XVIII) 2009.
  • Wolfschmidt, Gudrun: Bernhard Schmidt and the Development of the Schmidt Telescope. In: Astronomische Nachrichten - Astronomical Notes 330 (2009a), No. 6, p. 555-561.
  • Wolfschmidt, Gudrun: Tycho Brahes Instrumente - historische Wurzeln, Innovation und Nachwirkung. In: Innovation durch Wissenstransfer in der Frühen Neuzeit. Kultur- und geistesgeschichtliche Studien zu Austauschprozessen in Mitteleuropa. Hrsg. von Johann Anselm Steiger, Sandra Richter und Marc Föcking. Amsterdam/New York: Rodopi B.V. (CHLOE Beihefte zum Daphnis; vol. 41) 2010, S. 249-278
  • Wolfschmidt, Gudrun: Bernhard Schmidt and the Schmidt Telescope for Mapping the Sky. In: Expanding the Universe. Proceedings of the International Scientific Conference celebrating 200th anniversary of opening the Old Tartu Observatory, April 27-29, 2011 Tartu, Estonia. Ed by Chris Sterken, Laurits Leedjärv and Elmo Tempel. Baltic Astronomy, vol. 20 (2011), p. 111-119.
  • Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Entwicklung der Theoretischen Astrophysik. Proceedings des Kolloquiums des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft am 26. September 2005 in Köln. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis, Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Bd. 4) 2011. (Unsöld)
  • Wolfschmidt, Gudrun: Der Tübinger Astrophysiker Hans Rosenberg und seine photometrischen Arbeiten. In: Wolfschmidt, Gudrun (Hg.): Der Himmel über Tübingen - Barocksternwarten - Landesvermessung - Astrophysik. Tagung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft. Hamburg: tredition (Nuncius Hamburgensis, Band 28) 2014, S. 280-311.


Links


rainbow1


Kieler Museen



Kiel Tourist, Videos und ÖPNV





rainbow1


Teilnehmer

  1. Berlepsch, Regina von (Potsdam) - verhindert
  2. Brosche, Peter, Prof. Dr. (Observatorium Hoher List, Argelander-Institut für Astronomie, Universität Bonn) - verhindert
  3. Busch, Carsten, Dipl.-Phys. Dr.cand. (GNT, Universität Hamburg) - verhindert
  4. Ceragioli, Roger, Dr. (Tucson, USA) - verhindert
  5. Comanns, Karin (Bonn)
  6. Dersch, Christian (Physik, Uni Marburg)
  7. Dick, Wolfgang R., Dr. (Potsdam)
  8. Fischer, Daniel (Bonn)
  9. Fürst, Dietmar (Archenhold-Sternwarte Berlin) - verhindert
  10. Gent, Rob H. van, Dr. (Department of Mathematics, Utrecht University)
  11. Gropp, Harald, Dr. Dipl.-Math. (Heidelberg)
  12. Gutsche, Andreas (....)
  13. Hansen, Rahlf, Dipl.-Phys. (GNT, Universität Hamburg) - verhindert
  14. Harden, Eike-Christian, Dipl.-Wiss.-Hist. (Staats- und Universitätsbibliothek
    Carl von Ossietzky Hamburg, GNT, Universität Hamburg)
  15. Herbst, Klaus-Dieter, Dr. (Jena)
  16. Høg, Erik, Dr. (Copenhagen, Denmark)
  17. Hoffmann, Susanne M., Dr.cand., Dipl.-Wiss.Hist., Dipl.-Phys. (Humboldt Universität Berlin)
  18. Hünsch, Matthias, PD Dr. (Hamburger Sternwarte, FHS)
  19. Hyklová, Petra, Dr. (Astronomical Institute, Charles University Prague)
  20. Kampa, Irena, Dipl.-Phys., Dr.cand. (GNT, Universität Hamburg, Kiel)
  21. Kasper, Sabine (Tübingen)
  22. Keller, Hans-Ulrich, Dr. (Stuttgart)
  23. Kersten, Holger (Uni Kiel, Physik - Sternwarte Greifswald) - verhindert
  24. Klee, Johannes (....)
  25. Kost, Jürgen, Dr. (Tübingen, GNT, Universität Hamburg)
  26. Kretzer, Olaf, Dr. (Suhl, Thüringen)
  27. Kunzmann, Björn, Dipl.-Phys., Dr.cand. (GNT, Universität Hamburg)
  28. Latußek, Arndt, Dr. (Hildesheim)
  29. Lemke, Dietrich, Prof. Dr. (MPIA, Heidelberg)
  30. Lichtenberg, Heiner, Dr. (Bonn)
  31. Maintz, Monika, Dr. (Mannheim)
  32. Mattila, Kalevi, Prof. Dr. (Uni Helsinki, Finland) - verhindert
  33. Mecke, Werner (FHS, Hamburg)
  34. Mewes, Ernst-Reinhold, Dr. (Schleswig) - verhindert
  35. Meyer-Spasche, Rita, PD Dr.rer.nat. (MPI für Plasmaphysik (IPP), Garching)
  36. Neuhäuser, Dagmar L., M.A. (Jena)
  37. Neuhäuser, Ralph, Prof. Dr. (Astrophysikalisches Institut und Universitäts-Sternwarte der Universität Jena)
  38. Pfitzner, Elvira (Rostock)
  39. Posch, Thomas, DDr. (Universitäts-Sternwarte Wien)
  40. Raap, Ignatius Adriaan , Dr.rer.nat. (Königsbronn)
  41. Reichert, Uwe, Dr. (Heidelberg, Spektrum-Verlag)
  42. Rink, Christine, Pharmazeutin (GNT, Universität Hamburg) - verhindert
  43. Scheithauer, Fridhild (Detmold)
  44. Schielicke, Reinhard E., Dr.-Ing. (Astrophysical Institute and University Observatory, Universität Jena)
  45. Schielicke, Gerlinde (Jena)
  46. Schimkat, Peter, Dr. (Astronomisch Physikalisches Kabinett, Kassel) - verhindert
  47. Schmidt, Eckehard, Dr. (Nürnberg)
  48. Šolc, Martin, Prof. Dr. (Astronomical Institute, Charles University Prague, Czech Republic)
  49. Schrimpf, Andreas, Prof. Dr. (Fachbereich Physik, Uni Marburg)
  50. Schwarz, Oliver, Prof. Dr. (Uni Siegen)
  51. Spasovic, Milan (Physik, Uni Marburg)
  52. Stephani, Walter, Dr. (Kiel)
  53. Tauber, Heidi, M.A. (GNT, Universität Hamburg) - verhindert
  54. Umland, Regina (Mannheim)
  55. Walker, David, Dr. (Sternwarte Lübeck, Hamburg)
  56. Wolfschmidt, Gudrun, Prof. Dr. (Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaft
    und Technik (GNT), Hamburger Sternwarte, Universität Hamburg)



Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik tuer-go - Homepage Wolfschmidt - Impressum
E-Mail: Gudrun Wolfschmidt
7. November 2014. Last update: 20. September 2015