>UHH >Fakultäten >MIN-Fakultät >FB Physik >Hamburger Sternwarte
>GN (Kirschner, Biologie) >Homepage Wolfschmidt
>Geschichte der Naturwissenschaft und Technik - GNT (Wolfschmidt, Physik)
  Hilfe - Suche 

Scriba Memorial Meeting
Scriba Gedächtnisveranstaltung

,,Mathematik ist eine Bedingung aller exakten Erkenntnis"
Immanuel Kant (1724 - 1804)

History of Mathematics

Wissenschaftliches Kolloquium und Tagung der Fachgruppen
Geschichte der Mathematik
in der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV)
und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)

organisiert von
Gudrun Wolfschmidt und Hans Fischer (Eichstätt)

Hamburg, 12. bis 17. Mai 2015

Christoph J. Scriba (1929-2013)



Registration and Abstract, Programme and Booklet of Abstracts,
Ausstellungseröffnung: Vom Abakus zum Computer - Geschichte der Rechentechnik
Mi 13. Mai 2015, 16 Uhr,
Links, HVV, Tourist, Hotel, Participants


Scientific Organizing Committee (SOC):

  • Prof. Dr. Gudrun Wolfschmidt (Universität Hamburg)
  • Dr. Hans Fischer (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)


Registration for the meeting / Anmeldung zur GDM / DMV Tagung / Conference fee

Registration for the Memorial Meeting, May 12-13, 2015

Deadline for the registration for the memorial meeting and for a lecture title: Februar 10, 2015,
please send an e-mail to
Gudrun Wolfschmidt

Conference fee, May 12-13, 2015

20.- Euro (includes the Booklet of Abstracts, Conference material,
Coffee breaks, Get together Party (but not the dinner on Tuesday).
15.- Euro Begleitperson.


Anmeldung zur DMV / GDM -- Tagung in Hamburg-Harburg, 14.5. bis 17.5.

Anmeldeschluss: 10. Februar 2015,
bitte per E-Mail an Hans Fischer: Anmeldeformular GDM-DMV 2014

Lecture and Abstract

Deadline for the abstract of the lecture (about half a DIN A4 page): March 1, 2015.
Please send an e-mail to Gudrun Wolfschmidt

The lectures of the Scriba Memorial Meeting "History of Mathematics"
will be published in the series "Nuncius Hamburgensis", Vol. 36 (2016).


Sponsors

The Memorial Meeting is supported by
  • Scriba Memorial Fund
  • Universität Eichstätt
  • Schimank-Stiftung Hamburg (Geschichte der Naturwissenschaften)
  • Center for History of Science and Technology, University of Hamburg


Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Programme of the Meeting


Hamburg, Tuesday, 12. Mai 2015



Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Hamburg, Mittwoch / Wednesday, 13. Mai 2015

Geomatikum Hörsaal / Lecture Hall H3


Booklet of Abstracts
  • 09:30 Uhr - Registration

  • 10:00 - 11:15 Uhr Lectures - Vorträge

    Opening Session:

    Chair: Gudrun Wolfschmidt

    • (45min) - Menso Folkerts, München:
      Nachruf auf Prof. Dr. (em.) Christoph J. Scriba
    • (30min) - Siegmund Probst, Hannover:
      Leibniz und Wallis:
      Eine Übersicht über neuere Quelleneditionen und Forschungen

  • 11:15 - 12:00 Uhr Coffee break
    Blick in die Sammlungen des Zentrums für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik


    Geomatikum Hörsaal / Lecture Hall H5


  • 12:00 - 13:00 Uhr Lectures - Vorträge

    2. Session

    Chair: Gudrun Wolfschmidt

    • (30min) - Philip Beeley, Oxford: Christoph Scriba and the edition of the correspondence of John Wallis
    • (30min) - Renate Tobies, Jena: Felix Klein: "Thekla Freytag erkämpfte als erste Frau das Staatsexamen in Mathematik" (im Mai 1905)


    13:00 - 14:00 Uhr - Lunch / Mittagessen in Restaurants in der Nähe, Bistro oder Mensa im Geomatikum



    Geomatikum Hörsaal / Lecture Hall H5


  • 14:00 - 15:30 Uhr Lectures - Vorträge

    3. Session:

    Chair: Gudrun Wolfschmidt

    • Rita Meyer-Spasche, Garching: Some Remarks on the Impact of Programmable Computers on Mathematics and Physics (Einige Bemerkungen zur Veränderung von Mathematik und Physik durch programmierbare Rechner)
    • Panagiotis Kitmeridis, Frankfurt: Antikythera, ein antiker "Computer"
    • Susanne M. Hoffmann, Berlin: Exakte Visualisierungen als Erkenntnismethode -
      Beispiele eigener Forschungstools und didaktischer Visualisierungen von antiken Himmelskarten bis hin zur Relativitätstheorie


  • 16:00 - 18:00 Uhr Ausstellungseröffnung / Opening of the Exhibition

    4. Session: "Vom Abakus zum Computer - Geschichte der Rechentechnik"

    Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg
    (Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg)
    (Ausstellung: 3. Stock) - Vorträge: Aula 2. Stock

    Chair: Gudrun Wolfschmidt

    Begrüßung:
    Beate Proll (Li), Monika Seiffert (BSB), Detlef Kaack (Li, BSB)


    Siehe auch Ausstellungen des Zentrums für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik (Center for History of Science and Technology) - IGN / GNT;
    Siehe auch: Sammlungen des IGN / GNT -- Wissenschaftliche Instrumente und Modelle.

    Kurzvorträge:

    • Gudrun Wolfschmidt, Hamburg: Vom Abakus zum Computer - Einführung zur Ausstellung
    • Susanne M. Hoffmann, Berlin: Computer zur Visualisierung: Antike Himmelskarten bis zur Relativitätstheorie
    • Carsten Busch, Hamburg: Die Monte Carlo-Methode und ihre Ursprünge in der Morgenröte des Computerzeitalters

    Demonstrationen / Präsentationen:

    • Yang-Hyun Choi, Hamburg: Rechnen mit dem Abakus
    • Harald Goldbeck-Löwe, Hamburg: "A Look at the Roots" - Der Relais-Demonstrationsrechner von Phywe (1967)
    • Bernd Elsner, Hamburg: Die Curta Rechenmaschine
    • Hans-Joachim Körner, Hamburg: Boards CII IRIS 80 und Fujitsu FACOM M-190 (Siemens 7.882) aus der Großrechner-Technik, 1960er bis 1980er Jahre

    Die Vorträge zur Ausstellungseröffnung / Rechentechnik werden publiziert in:
    Vom Abakus zum Computer - Nuncius Hamburgensis - Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften; Band 21 (2016).


  • 19 Uhr - Get together Party

    Geomatikum, Paläontologisches Museum
    Centrum für Naturkunde (CeNaK), Universität Hamburg
    Bundesstrasse 55, 20146 Hamburg



Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Donnerstag / Thursday, 14. Mai 2015 - Christi Himmelfahrt - Hamburg-Harburg

> CVJM-Tagungsstätte Sunderhof,
Forstweg 35, 21218 Seevetal in Hamburg-Harburg (südlich der Elbe)

  • 8.50 - 9.05 Uhr - Begrüßung: Hans Fischer

  • 09:05 - 10:25 Uhr Lectures - Vorträge

    1. Session - Chair: Michael von Renteln

    • 09.05-09.45 Uhr
      Peter Ullrich, Koblenz-Landau: Karl Weierstraß zum 200sten Geburtstag
    • 09.45-10.25 Uhr
      Niels Jahnke, Duisburg-Essen: Felix Klein und die Algebraische Analysis

  • 10.25-10.45 Uhr - Coffee break

  • 10.45 - 12:00 Uhr Lectures - Vorträge

    • 10.45-11.25 Uhr
      Myriam-Sonja Hantke, Köln: Kritische Unendlichkeit. Georg Cantors Antinomien der Unendlichkeit
      im Licht der Philosophie Immanuel Kants
    • 11.25-12.05 Uhr
      Harald Goldbeck-Löwe, Hamburg: A Look at the Roots -
      Der Relais-Demonstrationsrechner von Phywe (1967)
      (1967)


    12:00 - 13:45 Uhr - Lunch / Mittagessen



  • 13:45 - 15:05 Uhr Lectures - Vorträge

    2. Session - Chair: Hannelore Bernhardt

    • 13.45-14.25 Uhr
      Hans und Inge Girlich, Leipzig: Über den Ausbau der Wahrscheinlichkeitstheorie
      durch Beiträge von Norbert Wiener (1894-1964) und Hugo Steinhaus (1887-1972)
    • 14.25-15.05 Uhr
      Reinhard Siegmund-Schultze, Kristiansand: von Mises' Arbeiten zur Plastizität

  • 15:05-15:45 Uhr - Coffee break

  • 15.45 - 17:45 Uhr Lectures - Vorträge

    • 15.45-16.25 Uhr
      Annette Vogt, Berlin: Das Problem sind die Daten -
      Zur Rolle der Statistik in der Geschichte der linearen Programmierung
    • 16.25-17.05 Uhr
      Ysette Weiss-Pidstrygach, Mainz: Möglichkeiten, Geschichte der Mathematik in den Unterricht einzubeziehen
    • 17.05-17.45 Uhr
      Thomas Bedürftig, Hannover: Was ist ein Punkt? - Ein Streifzug durch die Geschichte

  • Abendessen

    • 20.00 Uhr
      Christa Binder, Wien: Erinnerungen an Ivor Grattan-Guinness


Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Freitag / Friday, 15. Mai 2015

  • 08:45 - 10:20 Uhr Lectures - Vorträge

    3. Session - Chair: Peter Ullrich

    • 08:45-09.15 Uhr
      Ulrich Reich, Karlsruhe: Mathematische Spurensuche bei Philipp Melanchthon
    • 09.15-09.45 Uhr
      Harald Boehme, Bremen: Zenons Paradoxien und die Kontinuität der Bewegung

  • 09.45-10:15 Uhr - Coffee break

  • 10:15 - 11.45 Uhr Lectures - Vorträge

    • 10.45-11:15 Uhr
      Stefan Deschauer, Dresden: Zur Lösung quadratischer Probleme
      mithilfe des doppelten falschen Ansatzes bei Caspar Thierfelder (1564)
    • 11:15-11.45 Uhr
      Friedemann Scriba, Berlin: Zwischen Gedenken und Wissenschaftsgeschichte -
      Christoph J. Scriba in einer historisch-anthropologischen Skizze


    11.45 - 12:30 Lunch / Mittagessen



    4. Session - Hamburger Sternwarte - Chair: Gudrun Wolfschmidt

    Fahrt zur Hamburger Sternwarte in Bergedorf:
    12:30 Uhr, Freitag, 15. Mai 2015 - Abfahrt mit Autos zum Bahnhof Hittfeld
    9-Uhr-Gruppenkarte (5 Personen): 11,20 EUR Großbereich

    Start: "Hittfeld (RB 41 stündlich)" 13:08 - 13:24 Hamburg Hbf
    S21 - Hamburg Hbf 13:34 - 13:55 Bf. Bergedorf
    Bus 332 - Bf. Bergedorf 14:00 - 14:10 Justus-Brinckmann-Straße
    (oder Bus 135)

    Hamburger Sternwarte

    Gojenbergsweg 112, 21029 Hamburg-Bergedorf

    HS-Plan

  • 14:15 Uhr
    Gudrun Wolfschmidt (Führungsvortrag):
    Die Hamburger Sternwarte in Bergedorf,
    ein kulturhistorisch bedeutsames Ensemble - Teleskope, Instrumente, Archivalien


  • 16:00 Stadtrundgang in Bergedorf und Hamburg (Schifffahrt auf der Elbe) - Wissenschafts- und Technikgeschichte (mit HVV Tages-Gruppenkarte)


  • 20 Uhr - Dinner
    (um Anmeldung wird gebeten zur Reservierung!)
    BLOCKBRÄU Hamburg
    Bei den St. Pauli-Landungsbrücken 3, 20359 Hamburg (St. Pauli) - Brauhaus



Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Samstag / Saturday, 16. Mai 2015

  • 09:00 - 10:20 Uhr Lectures - Vorträge

    5. Session - Chair: Ulrich Reich

    • 09.00-09.40 Uhr
      Philippe Séguin, Nancy: Hilbert, "die sogenannte kombinatorische Schule" und der Formalismus
    • 09.40-10.20 Uhr
      Nicola Oswald, Würzburg: Hilberts Basissatz in den mathematischen Notizbüchern von Adolf Hurwitz

  • 10:20-10:45 Uhr - Coffee break

  • 10:45 - 12:05 Uhr Lectures - Vorträge

    • 10.45-11.25 Uhr
      Jacques Sesiano, Lausanne, und Jarmila Urbanova, Genf: Die mittelalterliche Aufgabe von Hund und Hase
    • 11.25-12.05 Uhr
      Staffan Rodhe, Uppsala: A forgotten booklet by Goldbach now revealed


    12:05 - 13.45 Uhr - Mittagessen / Lunch -



  • 13.45 - 15.05 Uhr Lectures - Vorträge

    6. Session - Chair: Annette Vogt

    • 13.45-14.25 Uhr
      Menso Folkerts, München: Jost Bürgis Berechnung der Sinuswerte
    • 14.25-15.05 Uhr
      Silvia Schöneburg, Leipzig: Zu den mathematischen Lehrbüchern
      der Wittenberger Mathematiker im 17. Jahrhundert

  • 15.05-15.45 Uhr Coffee break

  • 15.45 - 17:45 Uhr Lectures - Vorträge

    • 15.45-16.25 Uhr
      Ulrich Voigt, Hamburg: Die Technik der Kalenderreform des Geminos von Rhodos
    • 16.25-17.05 Uhr
      Thomas Krohn, Leipzig: 100 Jahre nach Kopernikus: Zur Aufnahme und Akzeptanz
      des heliozentrischen Weltmodells im mitteldeutsch-sächsischen Raum des 17. Jahrhunderts
    • 17.05-17.45 Uhr
      Renate Tobies, Jena: Thekla Freytag: "Die Mädchen werden beweisen,
      dass auch sie exakt und logisch denken können ..."

  • Abendessen

  • 20.00 Uhr: Mitgliederversammlung der Fachsektion


Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Sonntag / Sunday, 17. Mai 2015

  • 09:00 - 10:45 Uhr Lectures - Vorträge

    7. Session - Chair: Günther Löffladt

    • 9.00-9.40 Uhr
      Hannelore Bernhardt, Berlin: Hans Reichardt (1908-1991)
    • Karin Richter, Halle: Herrmann Knoblauch und
      sein Fusspunktkurvenzeichner für die Ellipse
      - entfällt
    • 9.40-10.20 Uhr
      Rita Meyer-Spasche, Garching: Verborgene Autoren

  • 10:20-10.45 Uhr Coffee break

  • 10.45 - 12:05 Uhr Lectures - Vorträge

    • 10.45-11.25 Uhr
      Harald Gropp, Heidelberg: Kalenderkorrelationen zwischen Ost und West
      - Theorie und Realität?
    • 11.25-12.05 Uhr
      Younouss Wadjinny, Braunschweig: Al-Biruni und Gauß:
      Parallelen und Unterschiede in verschiedenen Zeiten
      - entfällt


    12:05 - 14:00 Uhr - Lunch / - Mittagessen





Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


rainbow1


Links

Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


rainbow1


HVV (Public Transportation / Öffentlicher Nahverkehr)

Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


rainbow1


Hamburg Tourist

Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


rainbow1


Hotels in Hamburg


Dammtorpalais (markiert als roter Punkt in Abbildung rechts),
5 Minuten vom Bahnhof Dammtor (Metrobus 4 bis Schlump oder
eine Station mit S-Bahn bis Sternschanze).

Back to the table of contents / Zurück zum Inhaltsverzeichnis


rainbow1


List of Participants - Teilnehmerliste

  1. Bedürftig, Thomas, Prof. Dr., ADir (Universität Hannover)
  2. Beeley, Philip, Dr. (Oxford)
  3. Beham, Bernhard, (Universität Wien)
  4. Bernhardt, Hannelore, Dr. (Berlin)
  5. Binder, Christa, Dr. (TU Wien)
  6. Boehme, Harald, Dr. (Bremen)
  7. Braun, Hans-Joachim, Prof. Dr. (Hamburg)
  8. Busch, Carsten, Dr.cand., Dipl.-Phys. (Hamburg)
  9. Choi, Yang-Hyun, Dipl.-Phys. (GNT Hamburg) - verhindert
  10. Cortes-Dericks, Lourdes, Dr. (GNT Hamburg)
  11. Cura, Katrin, Dr. (Hamburg)
  12. Deschauer, Stefan, Prof. Dr. (Dresden)
  13. Drechsler, Stefan, Dipl.-Phys. (Hamburg)
  14. Elsner, Bernd, Dr. (GNT Hamburg)
  15. Fischer, Evelin (Eichstätt)
  16. Fischer, Hans, Dr. Akad. Dir. (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)
  17. Folkerts , Menso, Prof. Dr. (LMU München)
  18. Girlich, Hans-Joachim, Prof. Dr. (Universität Leipzig)
  19. Girlich, Inge, (Leipzig)
  20. Goldbeck-Löwe, Harald, OStR. a.D. (GNT Hamburg)
  21. Gottschalk, Jürgen, Dipl.-Ing. (GNT Hamburg)
  22. Gropp, Harald, Dr. Dipl.-Math. (Heidelberg)
  23. Haenel, Christoph, Dr. (München)
  24. Hantke, Myriam-Sonja, Dr.phil. (Philosophisches Seminar, Universität Köln)
  25. Hoffmann, Susanne M., Dr.cand., Dipl.-Wiss.Hist., Dipl.-Phys. (Humboldt Universität Berlin)
  26. Jahnke, Niels, Prof. Dr. (Universität Duisburg-Essen)
  27. Jensen, Per Asger, Dipl.-Ing. (Hamburg)
  28. Kaack, Detlef (Hamburg, LI)
  29. Kang, Shin-Gyu (Hamburg)
  30. Kitmeridis, Panagiotis, Dr.cand. Dipl.-Inf. (Frankfurt)
  31. Kleinert, Andreas, Prof. Dr. (Universität Halle) - verhindert
  32. Körner, Hans-Joachim (Hamburg)
  33. Krohn, Thomas, Dr. (Universität Leipzig)
  34. Kühl, Jürgen, OStD (Bad Oldesloe)
  35. Lange, Wolfgang, OStR. a.D. (GNT Hamburg)
  36. Lindner, Helmut, Dr. (Berlin)
  37. Löffladt, Günther, Dr. (Nürnberg)
  38. Löffladt, Monika, (Nürnberg)
  39. Löh, Günter (Hamburg)
  40. Lütjens, Jörn, Prof. Dr. (Hamburg) - verhindert
  41. Lux, Manfred (Hamburg) - verhindert
  42. Ma, Li, Prof. Dr. (Sweden) - verhindert
  43. Mahler, Winfried, Dr. (Jena)
  44. Mayer, Karl, Pater Dr. (Berlin)
  45. Meyer-Spasche, Rita, PD Dr. (MPI for Plasma Physics, Garching, München)
  46. Moretto, Antonio, Prof. Dr. (Dipartimento di Filosofia, Pedagogia e Psicologia, Università di Verona)
  47. Müller, Thomas, Dr. (Hamburg) - verhindert
  48. Müller-Navarra, Sylvin H., Dr. (Hamburg, BSH) - verhindert
  49. Mumm, Jenny (Hamburg, Mainz)
  50. Oberquelle, Horst, Prof. Dr. (Hamburg)
  51. Oppenheimer, Angelika (Hamburg) - verhindert
  52. Oswald, Nicola, Dr. (Universität Würzburg)
  53. Probst, Siegmund, Dr. (Hannover)
  54. Beate Proll (Hamburg, LI)
  55. Monika Seiffert (Behörde fr Schule und Berufsbildung (BSB), Hamburg)
  56. Purkert, Walter, Prof. Dr. (Universität Bonn)
  57. Reich, Gabriela (Karlsruhe)
  58. Reich, Ulrich, Prof. Dr. (Universität Karlsruhe)
  59. Renteln, Gisela von (Karlsruhe)
  60. Renteln, Michael von, Prof. Dr. (Universität Karlsruhe)
  61. Richter, Gerd, Dr. (Universität Halle)
  62. Richter, Karin, Prof. Dr. (Universität Halle)
  63. Rodhe, Staffan, Dr. (Uppsala universitet)
  64. Rossmannek, Uwe (Rheinland)
  65. Schlote, Karl-Heinz, Dr. (Hildesheim)
  66. Schmitt, Peter, Prof. Dr. (Universität Wien)
  67. Schöneburg, Silvia, Jun.-Prof. Dr. (Universität Leipzig)
  68. Scriba, Friedemann, Dr. (Berlin)
  69. Séguin, Philippe, Dr.phil. (Nancy, France)
  70. Sesiano, Jacques, Dr. (Lausanne, Schweiz)
  71. Siegmund-Schultze, Reinhard, Prof. Dr. (Universitetet i Agder, Kristiansand, Norwegen)
  72. Sonar, Thomas, Prof. Dr. (Universität Braunschweig) - verhindert
  73. Tauber, Heidi, M.A. (GNT Hamburg)
  74. Tobies, Renate, Prof. Dr. (Jena, Universität Kaiserslautern)
  75. Ullrich, Peter, Prof. Dr. (Universität Koblenz-Landau)
  76. Urbanova, Jarmila, (Genf)
  77. Vasikova, Viktoria, (Berlin)
  78. Vogt, Annette, Dr., Honorarprofessorin HU Berlin (MPI für Wissenschaftsgeschichte Berlin)
  79. Voigt, Ulrich, Dr. (Hamburg)
  80. Wadjinny, Younouss, Dipl.-Math. (TU Braunschweig) - verhindert
  81. Weiss-Pidstrygach, Ysette, Prof. Dr. (Universität Mainz)
  82. Wiekhorst, Marc (Hamburg, FHS)
  83. Wolfschmidt, Gudrun, Prof. Dr. (GNT Universität Hamburg)
  84. Ziegenbalg, Jochen, Prof. Dr. (Karlsruhe)
  85. Zimmermann, Bernd, Prof. Dr. (Lübeck)



Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik tuer-go - Homepage Wolfschmidt - Impressum
E-Mail: Gudrun Wolfschmidt
Januar 10, 2015. Last update: May 20, 2015